Donnerstag, 19. Februar 2015

Weiter geht es mit dem Urlaubsbericht

Das mit den "Drei auf einen Streich" hat doch beim letzten Beitrag ganz gut funktioniert ... deswegen mache ich es gleich noch einmal :)
Heute lernt ihr als erstes den Tierpark Klüschenberg (Burg Stargard) kennen. Dort hat es uns sehr gut gefallen - klein, aber fast nur für uns :)
Mal in der Übersicht

Wir alleine mit der Natur und den Tieren

Die Luchse waren echt niedlich

Ich mag den Serval

Damon sucht die Tiere :)

Cara war auch interessiert

Und sie hat sich auf einen längeren Aufenthalt eingerichtet

Aussichtspunkt mit tollem Blick über die Stadt

Der Affe sitzt auf der anderen Seite

Affen findet Cara gut ... wenn sie nicht so springen :)

Lustige Kerlchen

Dann haben wir noch einen Park besucht, den wir schon kannten - und der immer wieder einen Ausflug wert ist: den Natur- und Umweltpark Güstrow. Dort war zwar auch durch die Jahreszeit nicht so viel zu sehen - aber für einen ausgiebigen Spaziergang von über 3 Stunden hat es trotzdem gereicht :)

Die Wege sind teilweise neu angelegt - so kannten wir es nicht

Schild (mit kleiner Ergänzung von mir )

Eine Wolfsfigur mit Öffnungen zum Ertasten von Fell - oder zum Erschnuppern :)

Schilder zur Körpersprache der Wölfe

Wollten Damon und Cara auch mal probieren

Riecht überall gut

Hübsche Wölfe

Gelungenes Bild mit Wolf

Der Vogel musste uns auch mal beobachten

Durstige Lämmchen

Total interessant

Als nächstes war der Haustierpark Lelkendorf an der Reihe - leider hatten wir uns dafür keinen guten Tag ausgesucht. Die Wege waren von Regen noch sehr aufgeweicht und nach nicht ganz einer Stunde haben wir den Besuch abgebrochen, da wir mehr gerutscht als gelaufen sind. Wenn wir mal wieder in der Nähe sind werden wir den Besuch aber fortsetzten:

Viel Federvieh

Perfekt Kombination für Cara - Vögel und Hasen :)

Davon gab es auch ganz viele

Ich glaube, Damon hatte Hunger ;)

Cara mochte den Geruch

War mindestens so neugierig wie Cara

Ziemliche Hörner

Gegenseitiges Beschnuppern

Da traut sich auch Cara

War mehr an der Gans interessiert als an dem Ziegenbock "Charles"
Ich hoffe, auch diese Besuche haben euch gefallen :) Vielleicht ist ja der eine oder andere Park in eurer Nähe - dann lohnt sich ein Besuch dort sicher!

Kommentare:

  1. Hallo Isabella,

    mir hat es gefallen, sehr gut sogar :))))

    Du hast schöne Fotos mitgebracht und mir gefällt wie Cara und Damon so begeistert bei der Sache sind, wenn Ihr einen Tierpark besucht.

    Von der Schnupperei abgesehen geht es mir da ganz genauso ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass es Dir gefallen hat - und ganz ehrlich, ich würde mich sehr wundern, wenn Du so gerne Schnuppern würdest wie die Wuffels :)

      Löschen
  2. Wann bekommt Ihr eigentlich Eure eigene Fernseh-Show... *schmunzel*

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seid die perfekten Tierpark-Tester. Vielleicht solltet ihr da mal ein Ranking draus machen - die hundefreundlichsten Tierparks. Mir hat es wieder super gefallen, euch zu begleiten und ich hoffe, dass noch viele Parks folgen werden. Affen finde ich übrigens auch sehr interessant, nur manchmal sind sie mir zu laut.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe zu, wir waren schon in vielen Tierparks - Cara hat jetzt schon ihren 25. Tierpark besucht ... kaum zu glauben, oder? Ich hoffe ja sehr, es klappt auch mit der Begleitung noch bei einem richtigen Treffen ... mal sehen, wie es im Frühjahr aussieht!

      Löschen
  4. So süss, wie Cara ihren Kopf durchs Gatter steckt, um auch ja alles zu sehen!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  5. Haha, die Raubtier-WG und die royalen Ziegen, das ist ja genial! Eure Tierparkbesuche machen selbst dann noch großen Spaß, wenn man sie Second Hand erlebt! Danke!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Raubtier-WG ist im NUP echt toll eingerichtet - die Gehege von Bär, Wolf und Luchs liegen beisammen und sind über verschiedene Wege toll einzusehen (wenn das Wetter besser ist und nicht so viel gebaut wird) ... nur Mitbewohner werden keine gesucht :)
      Toll, dass ihr uns auch gerne begleitet habt!

      Löschen
  6. Ich bin immer wieder begeistert, wie nah ihr immer den Tieren seit :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da hat sich meine E-Mail ja erledigt. Wie schön, dass es weitergeht mit Eurem Urlaubsbericht. Ich staune immer, wo Ihr die viele Tierparks auftut. Ihr solltet mal einen Reiseführer schreiben. Unglaublich, und echte Schätze sind dabei. Und überall sind Hunde erlaubt. Musstet Ihr jemals einen Impfpass vorzeigen oder kommt Ihr immer so in die Parks. Und müssen die Hunde Eintritt bezahlen oder dürfen sie Euch kostenfrei begleiten? Socke hätte nicht so viel Freude, aber die Neugier von Daman und Cara ist ungebrochen. Das ist schön zu sehen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich antworte Dir noch auf Deine Email ... die mich sehr gefreut hat!
      Die meisten Tierparks lassen sich über folgende Seite gut finden: http://www.zoo-infos.de/set.html?karte_hunde.php
      Bis jetzt mussten wir noch nie einen Impfpass vorzeigen, haben ihn aber immer dabei. Was den Eintritt betrifft, das ist ganz unterschiedlich ... von kostenfrei bis zu 8 € pro Hund hatten wir schon alles.
      Ich denke, wir würden solche besuche auch nicht machen, wenn die Hunde nicht viel Freude daran hätten und sich wohl fühlen würden. Bei Cara hatten wir unsere Bedenken, aber auch ihr sieht man die Freude und die Neugier richtig an!

      Löschen
    2. Danke liebe Isabella für Deine Antworten. Ich bin sehr beeindruckt und werde mir die Seite auf jeden Fall ansehen...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Es macht immer wieder Spaß euch durch die Tierparks zu begleiten. Ihr bringt immer so schöne Bilder mit. Damon und Cara sind so interessiert an den Tieren. Ich staune immer das ihr dort kaum andere Besucher antrefft. Bei uns sind die kleinen Tierparks immer total überlaufen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben oft wirklich Glück mit den Urlaubszeiten ... jetzt im Januar / Februar waren die meisten Parks sehr leer - im Sommer sieht das wieder anders aus :) Aber da wir versuchen unter der Woche hinzugehen ist es meistens auch so gut machbar.
      Es ist schön, dass ihr uns gerne begleitet ... auf dem Bildschirm ist das Federvieh auch nicht so beängstigend ;)

      Löschen
  9. Liebe Isabella,
    natürlich habe ich auch diesen Beitrag gern gelesen, und mich über die vielen schönen Fotos gefreut.
    Damon und Wolf ist natürlich DER HIT !!
    Witzig, genau an dem Aussichtspunkt habe ich auch gesessen, und auf die Stadt geschaut. Nur musste ich ja sparsm fotografieren, weil ich damals das "Knipsladegerät" vergessen, und nur 2 Akkus hatte.
    Ihr solltet wirklich einen "Tierparkführer" herausgeben :-)
    Liebe Grüße Heidi,
    mit Isi, letztere schickt den beiden pelzigen Tierparktestern Schlabberbussis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Tierparkführer hatten wir auch schon überlegt ... ich habe auch schon mal einen Rohentwurf geschrieben - aber Verlage haben da kein Interesse dran! Vielleicht mache ich es wirklich mal als E-Book (wegen ev. notwendiger Änderungen)!

      Es freut mich sehr, dass Dir Damon und der Wolf auch so gut gefallen!
      Im Tierpark Klüschenberg der Aussichtspunkt lädt wirklich zu einer Pause ein ... nur ein Kaffee hat uns dort gefehlt :)

      Die Bussis werden von hier erwidert und Cara legt noch einen Ohrenzupfer drauf!

      Löschen
  10. Herrlich - die 19 + 20 sind unsere Lieblinge - aber auch die Katze und die Hunde sowieso :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne Wahl - da ist auch mein Lieblingsbild dabei :) Die Katzen waren zwar niedlich, aber auch leicht lebensmüde angehaucht ... die sind uns nachgelaufen!

      Löschen