Freitag, 6. Mai 2016

Wir rücken zusammen

Gerade haben wir unseren 5. Bloggeburtstag gefeiert - doch nicht nur auf dem Blog hat sich in den letzten fünf Jahren viel geändert. Laika war bei uns und unsere Tage sahen anders aus. Wobei ja auch damals schon die Hunde mit ins Büro gegangen sind und wir auch auf dem Heimweg immer mal an neuen Orten gestoppt haben. Aber das Leben mit Laika war eben völlig anders - viel entschleunigter, aber auch von mehr Arztbesuchen geprägt.
Die Beziehung zwischen Damon und Laika war eine besondere und ihm hat ihr Verlust sehr zu schaffen gemacht - wie auch uns.



Die Beiden hatten ihre ganz eigen Art miteinander umzugehen und ihr Leben zu teilen:

Gemeinsam sitzen

Gemeinsam Pakete prüfen

Stapelbar sein

Gemeinsam im Körbchen ... ob klein

... oder auch schon größer

Gemeinsame Pflege

Gemeinsam schlafen


Vielleicht hat er sich auch deswegen mit Cara etwas schwerer getan ... sie ist so ganz anders. Laika war gemütlich - Cara ist immer im Geschwindigkeitsrausch. Umso mehr freue ich mich, wenn ich sehe wie Damon und Cara auch immer näher zusammenrücken:

Beobachten Gemeinsam

Warten Gemeinsam
Und endlich ...

... hält Cara still ...

... und genießt die Fußpflege durch Damon :)

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,
    oooch die schönen Bilder von Damon & Laika....
    Aber dass jetzt Cara endlich begriffen hat, dass Tatzenpflege Klasse ist, das finde ich soooo toll.
    Es hat lange gedauert und ich denke, Cara ist bei Damon endlich "angekommen"
    Ein sehr schöner Post!!
    Liebe Grüße Heidi, die Dir berührte Grüße und eine dicke Umarmung schickt.
    Für Damon & Cara sind natürlich noch Schlabberbussis von Isi dabei.
    PS: Wenn Chester länger bei uns ist, dann kuschelt Isi schon ab und an mit ihm, aber nie sooo vertraut, wie mit Momo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Miteinander kuscheln geht nur im Rahmen der Pflege ... oder versehentlich :) Bei Laika hat Damon oft die Nähe gesucht - bei Cara akzeptiert er ihre Suche mittlerweile, wenn es nicht zu dicht wird. Aber sie werden immer vertrauter - und auch ich bin gerührt.
      Es freut mich, dass Isi mit Chester kuschelt.

      Löschen
  2. Jedes Lebewesen ist eben unersetzlich und Laika bleibt unvergessen. Schön, hat Cara inzwischen gemerkt, wie gut Fusspflege tut. Nicht jeder hat einen hauseigenen Fussmasseur! :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat wirklich gedauert - besonders bis Cara verstanden hat, dass es keine Spielaufforderung ist ;)

      Löschen
  3. Schöne Erinnerungen an Laika :)
    Die Bilder strahlen wirklich viel Wärme aus und es freut mich, wenn Damon und Cara sich nun aneinander gewöhnen :)

    Herzlichen Glückwunsch zum fünften Bloggeburtstag - die Zeit verfliegt ;)

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Björn :)
    (Der neue Blog: http://alltagserinnerungen.de/der-blog/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bilder mit Laika wirken ganz anders - man kann den Unterschied wirklich sehen. Um so mehr freut mich, dass Damon und Cara auch zusammenwachsen.

      Löschen
  4. Das ist wieder ein schöner Beitrag. Genauso wie wir Menschen mit unseren Hunden zusammen wachsen, brauchen auch unsere Hunde ihre Zeit zum Kennenlernen und gemeinsamen abschalten. Das sah hier mit den Labbis auch so aus. Umso schöner, wenn man die Schritte erkennt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich immer, wenn ich ein neues Beispiel für die Annäherung sehe - wenn aus dem akzeptieren immer mehr ein miteinander wird.

      Löschen
  5. Es ist ein Kulturschock, wenn plötzlich so ein Wirbelwind im Rudel auftaucht. :-) Wie schön, dass die beiden nun immer kuscheliger miteinander werden. Darauf warte ich bei meinen beiden Höllenhündchen noch...
    Liebe Grüße und viele Zupfer von meinen beiden Verrückten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis zum richtigen Kuscheln wird es noch dauern - aber gegenseitige Pflege ist ein super Schritt :) Kommt bei euch auch noch - Tänzchen gehen doch auch.

      Löschen
  6. Liebe Isabella,

    danke für die schönen Erinnerungen an Laika. Sie und Damon hatten wirklich eine sehr besondere Art, miteinander zu spielen. Umso mehr freue ich mich, dass jetzt auch Cara und Damon so schön zusammenwachsen, die Bilder mit der Fußpflege sind wirklich herzallerliebst.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pfoten- und Ohrenpflege sind wirklich wunderbar ... und ich genieße es mindestens so wie die Beiden :)

      Löschen
  7. Ich freue mich sehrüber euren kleinen Rückblick, so Erinnerungen sind toll!!

    Noch mehr freut mich das Damon und Cara jetzt so zueinander gefunden haben, da geht mein Herz auf.

    Liebe Grüße Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Änderungen sind immer schwer und ich war schon froh, dass Damon Cara gut akzeptiert hat und mit ihr gespielt hat - der Rest brauchte Zeit ... und es zahlt sich aus :)

      Löschen
  8. Liebe Isabella,
    es braucht eben alles seine Zeit! Tiere sind auch nur Menschen!
    Auf jeden Fall ist es schön zu sehen, wie die beiden nun langsam zueinander finden. Was lange währt ist nachher oft das Intensivste!
    Knuddel die beiden Süßen von uns
    Manu mit Merlin und Camino

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst mich sicher gut verstehen ... Deine Beiden haben ja auch ihre Zeit gebraucht :)

      Löschen
  9. Schön, dass Cara endlich die Vorzüge der Fußpflege erkannt hat. *ha ha*
    Ein Hund hinterlässt immer eine große Lücke und die kann so leicht keiner ausfüllen. Die Beiden scheinen aber auf einen guten Weg zu sein ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück war der Weg von Anfang an gut - aber eben lang :)

      Löschen
  10. Liebe Isabella,
    die Bilder von Laika und Damon haben mich sehr berührt. Besonders das Spruchbild strahlt so eine Vertrautheit aus. Ich freue mich das nun auch Cara diese Vertrautheit zulässt und sie scheinbar sogar geniesst.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Besondere Vertrautheit zwischen Damon und Laika war wunderbar - was zwischen Damon und Cara ist, ist anders aber auch schön :)

      Löschen
  11. Einfach soooo fein deine Bilderserie und die Gedanken dazu.
    Weiter gute, gemeinsame Tage wünschen die
    Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
  12. Die Gemeinsamkeit ist wunderbar in Bildern festgehalten. Erinnerungen, die immer bleiben werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - und auch die neuen Erinnerungen sind schön :)

      Löschen
  13. Ach herrlich, diese Fotos gehen einfach direkt ins Herz :-)))))
    Habt einen tollen Sonntag.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Ich komm auch mal auf eine Fußpflege vorbei ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen