Mittwoch, 7. Dezember 2016

Rinderfüsse und Hühnerhufe ;)

Ich bin mir sicher, jeder von euch kennt solche Abende - man ist müde, es wäre eigentlich das Beste sofort ins Bett zu gehen, aber es ist trotzdem noch einiges zu erledigen. So ging es meinem Mann und mir gerade vorgestern.
 
Nicht nur wir waren "hundemüde"

Die Renovierung, ein unvorhergesehener Ausfall der Heizung, Handwerker, Arbeit, Garten, Putzen und die Hunde ... alles wollte unter einen Hut gebracht werden. Der Tag fing schon vor 5 Uhr an und gegen 20 Uhr saßen wir endlich beim Abendessen - da wurde dann schnell noch die Einkaufsliste für den nächsten Tag geschrieben.

Uns Beiden war klar, auch die Hunde brachten mal wieder neue Knabbereien - aber das richtige Wort wollte uns einfach nicht einfallen :) So sprudelte aus mir der Begriff "Hühnerhufe" heraus und mein Mann korrigierte mich mit "Rinderfüße".

Damon nimmt auch was Frisches :)

Bei Cara darf es etwas mehr sein

Aber Kauen macht beiden Spaß ...

Und sie können es genießen:)

Wie - nix mehr da ?!
Wir mussten herzhaft lachen - in der richtigen Kombination mögen unsere Hunde nämlich beides: Hühnerfüße und Rinderhufe!

Heute sind wir wieder ausgeschlafen und der Vorrat ist aufgefüllt worden - mit Rinderhufen und anderen Leckereien. Wir haben auch hier wieder einen tollen Metzger gefunden, der sich bereit erklärt unseren Hunden ihr frisches Futter nach unsern Wünschen und Angaben zu vernünftigen Preisen zu wolfen - die erste Bestellung ist geplant und unser Dörrautomat bekommt bald wieder Arbeit ... er wird wieder auf Herz und Lunge getestet!

Mit diesem Beitrag - der zeigt, dass wir eigentlich urlaubsreif sind - verabschiede ich mich in eine kleine Blogpause. Heute soll der große Möbelwagen unser Hab und Gut bringen. Dann vergehen die nächsten Tage sicher wie im Flug mit ein- und umräumen. Da ich dann auch endgültig mit dem Computer und Telefon umziehen werde, bin ich mir nicht sicher, ob ich vor nächster Woche überhaupt mal einen Blick ins Netz werfen kann :)
Aber wir melden uns bald wieder - mit neuen Bildern und Geschichten!

Kommentare:

  1. Wir freuen uns schon auf die nächste Serie, der heutige Bericht ist schon echt huntig toll, da wär ich gerne zum Zvieri vorbeigekommen.
    Räumt gut ein - eure Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wärst uns auch zum Zvieri willkommen gewesen :) Noch sind wir am räumen - aber ein End ist so langsam in Sicht!

      Löschen
  2. Ich wünsche euch gutes Schaffen in eurer Blogpause!
    Solche Wortverdreher passieren mir ständig, selbst wenn ich ausgeschlafen bin. ;)
    Toll dass ihr einen Metzger gefunden habt, der euch mit Fleisch für die beiden versorgt. Hier gibt's leider nicht Mal überhaupt einen Metzger. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank - an Arbeit mangeltes hier nicht :)
      Das mit dem Metzger ist echt toll. Die Auswahl ist groß und es wird alles einzeln gewolft und verpackt - kann man echt nur empfehlen!

      Löschen
  3. Frohes Schaffen !
    LG
    Käthe und Sina

    AntwortenLöschen
  4. Frohes Schaffen ihr Lieben :-)
    das letzte Foto von Cara ist echt klasse :-) das Ohr!
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara kann mit Ihren Ohren wirklich lustige Dinge machen :)

      Löschen
  5. Ha, ha, ha…Man spürt einfach den Stress der letzten Monate. Jetzt wünschen wir viel Erfolg beim Einräumen und ein wenig Erholung in der Blogpause….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Stress war schon spürbar. Aber zum Glück wird es jetzt jeden Tag etwas besser und wir finden schon die meisten Dinge :)

      Löschen
  6. Ich musste jetzt herzhaft lachen. Solche Wortverdrehen passieren hier auch ... und ich find sie immer lustig. Wir wünschen euch viel Erfolg beim ein- und umräumen und freuen uns jetzt schon auf eure Berichte.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben auch viel gelacht über unsere Wortkreationen :)
      Ich bin sicher, die nächsten Berichte folgen bald!

      Löschen
  7. hy Cara und Damon
    Wie verwöhnt werdet ihr denn mit solchen Riesenläckerli... sowas wurde mir noch nie angeboten..
    Fraueli, komm schau mal hier, was andere Hündli so kriegen..
    Neidvoll grüsst euch A-Yana... wedelwedelwedel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So große Leckereien gibt es hier auch nicht alle Tage - aber schon regelmäßig mal :) Immer schön Dein Frauchen danach fragen!

      Löschen
  8. Liebe Isabella,
    aus "Krümel" und "Gustel" wurde bei uns beim Versprechen "Krustel"
    Die Käufer von Gustel fanden dann Krustel so toll, dass sie ihr ganzes Leben lang so gerufen wurde.
    Meist sagen solche Versprecher, dass man urlaubsreif ist :-)
    Aber bei Euch geht hurtig weiter.
    Die Blogpause gönnen wir euch SEHR!!!!!
    Frohes Schaffen und gutes Gelingen.
    Ganz liebe Grüße
    Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir schaffen munter vor uns hin und räumen von links nach rechts und wieder zurück :) Aber die Stapel werden kleiner, die Schrnänke voller - ein Ende ist in Sicht!

      Löschen
  9. Ha haaa, das kann bei all dem Stress schon einmal passieren! Wir wünschen euch viel Erfolg beim Einräumen und genießt die blogfreie Zeit.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir genießen die Zeit - aber es fehlt auch etwas :)

      Löschen
  10. Spaß beim Einräumen und mit den Hunden - irgendwann ist alles wieder gewohnt :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen