Freitag, 24. März 2017

Mal wieder ein Tierpark I

Durch Haussuche, Umzug und Renovierung sind wir ja eher selten zu richtigen Ausflügen gekommen ... aber jetzt können wir wieder mehr unternehmen und was würde sich da anbieten, wenn man einen Tierpark (fast) vor der Haustüre hat?! Klar, die knappen 20 km nach St Peter Ording fahren und sich eine Jahreskarte für den Westküstenpark kaufen ;)
In dem Park waren wir schon öfter - mit unterschiedlichen Ergebnissen. Er ist nicht zu groß und es gibt keine ausgefallenen Tiere - aber er ist liebevoll angelegt, gut gepflegt und für uns in schnell erreichbarer Nähe:
Cara schaut gleich mal nach den Wasservögeln

Wir erfreuen uns am Anblick dieser pelzigen Gesellen

Die Störche sind in großer Anzahl vertreten

Und ein Blick hoch zum Nest wird misstrauisch beäugt

Die Ziege ist neugierig

Cara auch

Die Kleine war zu süß :)

Das Bild gehört eigentlich in meine Upps-Kategorie ....

... aber man sieht so schön, dass auch Ziegen gerne schnuppern :)

Damon wie immer mutiger als Cara

Und der Esel hätte gerne mal die Kamera gehabt!

Hier war schon der Friseur ;)

Waren Beide froh, dass eine Scheibe zwischen Ihnen war ;)
 
Cara schaut nach den Streifenhörnchen ...

... und Damon hilft mit ;)

Hier muss der Friseur noch nachschneiden - ich mag diese Gesichter!

Und auch die ersten Lämmchen sind gesprungen

Und hatten ordentlich Durst danach!
Wir werden sicher demnächst noch oft Bilder aus dem Park zeigen - hoffentlich habe ich dann auch ein paar neue Eindrücke für euch!

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,
    Lama's find ich auch so toll. es freut mich, dass der Tierpark nicht so weit entfernt ist, denn SOWAS macht Hund müde, und ist immer wieder auf's Neue spannend.
    Das Storchenbild ist wunderschön, die anderen natürlich auch. Ich bin gern "mitgekommen"
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns auch schon sehr darauf, dort häufiger zu sein. Schade finde ich nur, dass der Park erst um 10.00 Uhr öffnet - sonst wäre er perfekt für eine Morgenrunde ;)

      Löschen
  2. Liebe Isabella,

    bestimmt kannst du immer wieder neue Eindrücke mitbringen, alleine durch die Kinderstube im Tierpark ändert sich das Geschehen vor Ort doch immer wieder.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ischer, es werden genug unterschiedliche Eindrücke möglich sein - wir können uns jetzt ja viel Zeit nehmen :) Mal sehen, bis wann es uns das nächste Mal hinzieht!

      Löschen
  3. Liebe Isabella,
    schön zu sehen, dass es im Norden auch Parks gibt (lach!). Den Beiden scheint es ja super gefallen zu haben. Wiedermal tolle Bilder! Vor allem den lässigen Damon finde ich klasse. Der ist einfach super! Ihn kann nichts so richtig erschüttern und auch beim Popo-Schnuppern von der Ziege war er mal wieder Herr der Lage!
    Liebe Grüße
    Manu mit den Fellnasen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon ist in vielen Dingen wirklich sehr entspannt ... so lange kein anderer Hund etwas von Cara will ;) Ich fand ihn aber auch bei der Ziege besonders cool!

      Löschen
  4. Ach, wie gerne wäre ich in Sankt Peter Ording.... Und den Tierpark schauen wir uns beim nächsten Mal gerne einmal an... Die Bilder sind zauberhaft. So viele puschelige Tiere wie die ziegen und die Alpakas. Herrlich. Ich liebe nämlich Puscheligkeit. ;o)

    Und die ersten Lämmchen sind auch schon da... Wunderbar. Dann ist ja auch bald Ostern.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puschelige Tiere gibt es da mehr als genug - und es ist ein hübscher Park für einen Spaziergang. Nur im Winter ist der Park sehr unterschieldich geöffnet - hängt vom Wetter ab!

      Löschen
  5. Mir gefällt der Park, oder was ich davon sehe, sehr gut. Vor allem die Schafe mit den schwarzen Gesichtern haben es mir angetan.
    Ich glaube, so neugierig schnuppernde Ziegen haben wir bei keinem unserer Tierparkbesuche getroffen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon scheint ein Magnet für neugierige Tiere zu sein - vielleicht auch, weil er so ruhig ist! Aber sogar die Lamas sind mit Damon am Zaun entlang und haben mal geschnuppert, wie er so riecht! Aber so deutlich wie bei der Ziege habe ich es auch noch nicht erlebt ;)

      Löschen
  6. Liebe Isabella,
    ich freue mich das ihr nun einen Tierpark ganz in der Nähe habt und uns sooo schöne Fotos mitbringt. Ich hatte schon gedacht das die Ziege Damon am Schwanz geknappert hat. Na das wäre was geworden *lach* Die Lämmchen sind natürlich ganz niedlich und die Alpakas mit ihren lustigen Frisuren. Ich finde es immer ganz toll wie Damon und Cara die Tiere beobachten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Ziege habe ich auch kurz überlegt - aber man konnt gut erkennen, dass sie nur neugierigwar - nicht hungrig ;) Ich bin gespannt, ob die coolen Frisuren noch so sind, wenn wir den nächsten Besuch dort machen!

      Löschen
  7. Eine soooo feine Bilderserie, von uns aus könnt ihr ganz viele male da vorbeischauen und die Jahreskarte voll ausnüzen. Denn die Tierfotos sind einfach allerliebst.
    Grüsse von Ayka und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben es vor - und wir bringen sicher ganz viele Bilder mit :) So als Abwechslung zu den Bildern vom Deich!

      Löschen
  8. sehr schöne Eindrücke :-) und der Frühling wird bestimmt weitere neue junge Bewohner und viel neues Grün dort bringen. Dann gibt es neue Eindrück.
    ganz liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ja so kleine parks sehr und freue mich jetzt schon auf den nächsten Besuch :) Wobei zur Arche Warder möchte ich auch demnächst noch einmal fahren!

      Löschen
  9. Wenn ihr jetzt eine Jahreskarte habt, werden wir ja sicher noch öfters Bilder des Parks zusehen bekommen!
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz sicher ... ihr werdet wahrscheinlich bald jedes Tier mit Vornamen kennen ;)

      Löschen
  10. Wie schön, vielen Dank fürs mitnehmen. Ich finde so kleine Parks, ohne ausgefallene Tierarten viel viel schöner als die großen, überlaufenen Zoos.

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir meistens auch ... und ich bin froh, dass wir in der Nähe so einen Park haben!

      Löschen