Dienstag, 21. Mai 2013

Glückliche Laika

Laika und "ihre" Kühe
Das Leben kann doch so schön sein. Endlich hatten wir viel Zeit und sogar einen Sonnen-Nachmittag ;) Da konnten wir gemütlich an der Kuhweide entlang spazieren. Laika kann dort Stunden verbringen - am liebsten würde sie sich auf die Weide legen, aber da bekomme ich sie so schlecht wieder raus ;)
Schon aus einiger Entfernung kann man sehen, wie sehr sich Laika auf die Kühe freut:
Freudige Erregung macht sich bemerkbar
Laika kann es dann nicht schnell genug gehen - sie will unbedingt "ihren" Kühen einen Besuch abstatten und mal prüfen, ob alles OK ist und ob es den Kälbchen gut geht.
Wenn wir dann an der Weide sind, dann setzt sich Laika erst hin und schaut sich alles in Ruhe an. Wenn dann die ersten neugierigen Kälbchen kommen, dann legt sie sich hin - als wolle sie die Kleinen nicht erschrecken:

So muss sich kein Kälbchen fürchten
Ich habe Laika gut eine halbe Stunde Zeit gelassen. Damon hatte währenddessen Gelegenheit ein paar Runden zu rennen und Suchspiele im Gras zu machen - dabei hätte ich ihn fast "verloren", gut das die rote Leine an ihm hängt ;)

Gerade noch gesehen ;)

Kommentare:

  1. Echt klasse! Vielleicht steckt in ihr irendwie ein Rinderhütehund, dass sie ihre Kühe so liebt? :)
    Tolle Fotos!
    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube bei Laika kommen hier ihre Herdenschutzhund-Gene durch ;) Diese Hunden leben ja in der Herde und verteidigen diese gegen Feinde. Laika wäre sicher glücklich in der Kuhherde!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  2. Wie super, endlich sind Laikas Kuehe da :D da hat sie sich bestimmt gefreut! Schoene Fotos, so toll farbenfroh!

    Gruesse :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freude ist gar kein Ausdruck - sie wollte gar nicht weiter laufen ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  3. Frühling pur und ein verlohrengegangener Hirtenhund, tolle Begegnungen.
    Bis auf Weiteres Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jede Begegnung mit Kühen ist für Laika toll ;) Und Damon, den verliere ich zur Zeit öfter mal in den Feldern.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  4. Hallo Isabella,
    Laika schaut richtig zufrieden aus, da hast Du Recht! Ich hätte so eine Angst und würde wahrscheinlich die armen Kälber verbellen! Undd es war echt gut, dass Damon al der Leine hing: so ein Meer aus Gras!
    Liebe Grüße aus dem Mittelmeer
    Dein Arno, gerade in Italien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor Kühen muss man keine Angst haben - sagt Laika! Damon behauptet, Respekt sollte man schon haben ;)
      Viel Spaß am Meer und bring ein paar schöne Bilder mit!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  5. Hallo Isabella,

    na endlich sind die Kühe da, Gott sei Dank! Und die Bilder so schön bunt, sieht nach ordentlich Frühling aus. Ja, das Gras ist ziemlich hoch, da findest du viele Hunde zur Zeit nicht mehr. Sieht hier nicht anders aus. Frauchen sucht mich zur Zeit auch oft.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren die schönsten Stunden des Wochenendes - kurz bevor der Regen kam ;)
      Terrier müssen in diese Felder rein - bei uns sieht das immer niedlich aus, weil Damon zwischendurch immer mal hochspringt, um sich zu orientieren!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
    2. Das mit dem Springen kann ich auch. Bei uns ist das Gras zur Zeit so hoch, dass es Frauchen teils bis zur Hüfte reicht. Da kann ich auch nur noch auf zwei Beinen durchspringen ;)

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  6. Oh, das ist ja sooo nieldich *entzückt sei*
    Meine beiden, die ja eigentlich Treibhunde für Rinder sein sollen, die haben Angst vor Kühen! Laika ist ja echt ein Knaller mit den Kühen. Tolle Bilder :-)

    Viele grüße,
    die Smilla & Jasper Tippse Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt so viele Hunde, die Angst vor Kühen haben - wird Laika nie verstehen ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  7. Die Sympathie scheint beidseitig zu sein. Das erste Foto zeigt, wie freundlich die erste Kuh auf Laika schaut und die herankommende ebenso.
    Wunderschöne Geschichte und Fotos - und - ein tolles Gassirevier - liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kühe kommen gerne zu Laika - manchmal gibt es sogar gegenseitige Küsse ;)
      Unser Gassirevier ist wirklich schön - Danke!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  8. OHHHH sie sind daaaahaaaa :)
    Tolle Bilder! Ganz liebe Grüsse deine Nudlis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wurde ja auch Zeit, dass wir endlich mal mit Ruhe zu den Kühen wandern ;) Hat Laika sich auch gedacht und die Zeit genossen!

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  9. Hallo Isabella,
    es schaut aus, als würde Laika dazugehören. Ich glaube, sie ist wie Heidi, die endlos den Pferden zuschauen könnte :-) Das Damon Foto finde ich Spitze!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du sehr gut beschrieben. Das Damon-Bild finde ich auch gut getroffen ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  10. die Rute schaut zum Glück noch aus dem Gras;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück trägt Damon die Rute hoch aufgerichtet ;)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  11. Liebe Isabella,

    die Tierliebe geht schon seltsame Wege und erfreut uns Menschen....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht - ich kann Laika auch stundenlang beobachten, wenn sie Kühe beobachtet.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  12. Tja, was soll ich sagen Isabella, da wirst Du wohl mal in Kühe investieren müssen :D

    Wenn man diese Bilder sieht, dann berührt einen das irgendwie ganz tief... Laika und ihre Kühe, ein wirklich schöner Post. Da freue ich mich ab jetzt auch jedes Jahr drauf.

    Linda: "Ich verschwinde auch immer im hohen Gras - schlüüüüpf und weg bin ich. Ich springe auch erst wieder lustig hervor, wenn Frauchen mehrmals gerufen hat - hehe. Ein bißchen Spaß muss schließlich sein."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir wollen es erstmal mit Adoption von Kühen probieren - kaufen wird so teuer ;)
      Ich glaube Linda hat bei dem hohen Gras genau soviel Spaß wie Damon.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  13. Hallo Isabella,

    sind ja herrliche Bilder heute - und Laika sieht man die Freude richtig an, endlich wieder bei den Kühen :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - so glücklich war Laika lange nicht mehr :)

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  14. ...wow, deine Laika ist echt mutig!
    ...hihi... ich brächte wohl mein Frauchen nicht so nah zu den Kühen... lol....

    so tolle Bilder!

    o,o ! Hab Dich !
    ( ';'), ". Lieb ! ."
    c(")("),,,,'''-.,.-''',,,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir kraulen regelmäßig die Kühe - ist total entspannend ;) Nur Damon hat Respekt und hält Abstand.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  15. Tja Laika, über Geschmack laesst sich nicht diskutieren: du magst halt Kühe und ich mag dagegen Wildschweine!!!
    Die Hauptsache ist wir haben unseren Spass dran und den scheinst du ja mit "deinen" Kühen zu haben!!

    Ciao
    Cosimo der Wildschweinjaeger aus Italien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir treffen ja auch manchmal Wildschweine, aber die mögen wir alle nicht so gerne bei Spaziergängen treffen. Da bevorzugt sogar Damon die Kühe - aber jedem das seine ;) Du bist ja auch ein großer Jäger - wir beobachten nur.

      Liebe Grüße,
      Isabella

      Löschen
  16. Das erste Bild zeigt, dass sich die Kühe auch auf Laika freuen!

    Sehr schöne Bilder! *hihi*

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    AntwortenLöschen