Dienstag, 19. August 2014

03/52 – 2014: Ein Zauberbuch …



Hier wieder mein Beitrag zu dem tollen Projekt vom Fellmonsterchen – 52 Bücher! Diesmal geht es um das Thema:

Ein Zauberbuch … gerne auch im Sinne von: Ein zauberhaftes Buch

Das einzige Buch das mir zu diesem Thema sofort eingefallen ist, ist ein wirklich zauberhaftes Märchenbuch für kleine und große Leute: "Der kleine Drache Hab-mich-lieb".

Eine schöne Geschichte rund um eine kleine Drachendame, die sich einfach nicht wie ein typischer Drache benehmen will. Sie will nicht fauchen und will auch anderen Lebewesen keine Angst machen! Sie würde gerne Freunde finden und mit anderen Tieren spielen. Ein Traum im Winter bringt sie dazu, ihre Höhle zu verlassen und sich auf die Suche nach ihrem Traumerlebnis zu machen, denn in ihrem Traum da fühlte die kleine Drachendame sich endlich nicht mehr einsam.

Auf ihrer Wanderung erlebt sie vieles und wird mutloser … bis sie auf Moya trifft, einen Zauberer. Er schafft es, der kleinen Drachendame neuen Mut zu geben und gibt ihr noch ein großes Geschenk mit auf ihren weiteren Weg, einen Namen. So macht sich „Hab-mich-lieb“ wieder auf den Weg, ihr Glück zu suchen.


Für mich eins der schönsten Märchenbücher über Freundschaft, Vertrauen und Selbstfindung :)

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,
    das hört sich gut an! Ich finde es super, dass du ein Märchenbuch vorstellst.
    Liebe Grüße Heidi, die für Damon & Cara Streicheleinheiten schickt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich ein schönes Buch und ein Märchen für Kinder und Erwachsene!

      Löschen
  2. Liebe Isabella,

    eine schöne Buchvorstellung, das würde sich bestimmt auch toll als Vorlese-Geschichte für mich machen. Und das Thema ist damit ja auch wieder perfekt getroffen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Frauchen soll es Dir ruhig vorlesen ... dafür ist es prima geeignet!

      Löschen
  3. Liebe Isabella,
    ich liebe Drachen. Und dieses scheint ein besonders niedlicher zu sein. ♥
    Liebe Grüße von der Monstermeute und viele liebe Stupser von Raspu an Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Drachen auch sehr ... besonders die lieben :)
      Die Stubser schicken wir sehr herzhaft zurück!

      Löschen
  4. oh ein schönes Thema. Ich hatte auch erst überlegt am Projekt teil zu nehmen, aber irgendwie habe ich das wieder vergessen. Mir wäre da die Unendliche Geschichte eingefallen. Das Buch bekam ich damals Geschenk und habe es sehr oft verschlungen. Das erste Fantasy Buch das mich voll verzauberte.

    Deine Buchvorstellung ist wahrlich zauberhaft. Werde ich mir für meine Nichten und Neffen merken das Buch.
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An die "Unendliche Geschichte" habe ich überhaupt nicht gedacht - dabei ist es auch eine zauberhafte Geschichte.
      Meine Buchvorstellung ist für fast jede Altersgruppe geeignet - ich hoffe, sie kommt bei Deinen Nichten und Neffen an :)

      Löschen
  5. Hat sie denn Grisu auf ihrer Reise getroffen? Der ist ja immerhin auch Feuerwehrmann geworden :D

    Zauberhafte Grüße,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nicht ... der hätte ihr aber sicher gefallen :)

      Löschen
  6. Hallo Isabellea, das ist wieder einmal eine "zauberhafte" Büchervorstellung die sofort Lust zum Lesen macht! DANKE!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, wenn die Lust am Lesen durch so eine kleine Buchvorstellung geweckt wird ... es ist ja auch ein kleines Buch :)

      Löschen
  7. Das ist aber wirklich eine schöne Geschichte. Erst dachte ich, kleine Drachen scheinen sich nicht leicht mit dem abzufinden, was sie sind. Denn Grisu, wollte ja auch Feuer löschen und nicht speien. Aber das Treffen mit dem Zauberer lenkt ja doch in eine andere Richtung.
    Du sagst auch etwa für Erwachsene? Nun, den Titel schreibe ich mir mal auf…


    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist definitv auch ein Märchen für Erwachsene - zumindest finde ich das und habe es auch schon ab und an verschenkt!

      Löschen