Freitag, 29. August 2014

Bürotag ... schon wieder

Ich will jetzt versuchen die Hunde wieder regelmäßiger mit ins Büro zu nehmen und habe jetzt für die nächsten Wochen zumindest einen Bürotag geplant.
Gestern war es wieder soweit und ich habe auch daran gedacht, das neue Geschirr einzupacken, damit ich euch zumindest eine neue Errungenschaft zeigen kann :)

Diesmal fange ich mit etwas anderen Bildern an - nämlich die Ankunft vor dem Büro. So sieht es aus, wenn ich einen Blick in den Kofferraum werfe:
Cara kaut noch an ihrem Rinderhuf

Damon wundert sich - solche Bilder habe ich noch nie gemacht :)

Die Toberunde vor der Arbeit habt ihr ja letztes Mal schon auf Video bewundern dürfen, die muss ich hier ja nicht noch einmal zeigen :)
Daher jetzt das neue "Hello Kitty-Geschirr" präsentiert im Liegen - leider ist es noch etwas zu groß, egal wie eng ich es stelle ... aber ich bin mir sicher, in einigen Wochen passt es perfekt:

Mit Spielzeug schubbern

Spielzeug ankauen

Besserer Halt

Nahaufnahme für Mädchen ;)

Genervter Stupser an die Kamera - genug geknipst :)
 Auf dem Heimweg haben wir noch einmal an dem schönen (und wie wir jetzt festgestellt haben gefährlichen) Spazierweg angehalten:
Dieser Pfeil steckt im Erdboden auf dem Weg - hier wird wohl scharf geschossen

Aber der Blick ist toll

Und der Weg ist toll zu laufen

Damon ist vorausschauend - Cara rückblickend :)

Schubbern geht auch hier - eine echte Ausnahme, es lag nämlich nicht ekliges dort :)

Nach dem Schubbern müsste das Geschirr gerichtet werden

Ich hoffe, es ist jetzt jeder auf seine Kosten gekommen - wir hatten jedenfalls einen schönen Tag und Cara merkt immer mehr, wie anstrengend Arbeiten doch ist.

Beim nächsten Bürobericht werde ich mal die Rückzugsorte zeigen. Cara ist im Moment noch oft an der Leine und hat sich eine kleine Ecke als Rückzugsort ausgesucht, die zwischen meinem Schreibtischstuhl und der Heizung ist - dort kommt sie aber relativ gut zur Ruhe. Ich nehme an, jeder weitere Tag im Büro wird ihr mehr Sicherheit und Routine geben. Und die Kollegen sind froh, dass die Bürohunde wieder kommen :)

Kommentare:

  1. Hm, nun ja, das Hello-Kitty-Geschirr ist bestimmt so ein Mädchen-Ding, aber Cara steht es echt super! Der Spazierweg nach der Arbeit gefällt mir aber am besten. Und liebe Cara, du musst dich genau vor den Bürostuhl vom Frauchen hinlegen, so kannst du das Frauchen nämlich prima beobachten und merkst sofort, wenn sie aufstehen und sich klammheimlich davon schleichen will. Nur mal so als kleiner Tipp :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Tipp wird Cara sicher bei einem der nächsten Bürotage befolgen :)
      Der Spazierweg ist echt schön und ich habe noch nie einen Menschen dort getroffen. Aber leider viel Wild, daher geht es nur an der Leine ;)

      Löschen
  2. Da gebe ich Chris recht. Hello-Kitty ist echt was für Mädels! Steht der kleinen Maus aber ganz gut. Passt irgendwie zu ihr. Wer in unseren Kofferraum schaut, der findet da meist nur fressbares - Frauchens einkäufe! Ich sitze auf der Rückbank, da habe ich es super gemütlich. Ein Sicherheitsnetz trennt mich von Frauchen vorne - aber das ist Ok.Habe sie ja immer im Blickfeld. Und außerdem schlafe ich meistens im Auto, das Fahren macht mich immer müde!
    Übrigens ich mache das mit dem Bürostuhl anders. Ich sitze genau dahinter! Da kann mir Frauchen nämlich gar nicht entkommen! Ha!
    LG
    Merlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist der Kofferraum seit vielen Jahren der Hundebereich ... mit den alten Großen war das anders nicht machbar :) Normalerweise ist es bei uns aber weicher gepolstert - aber das ist alles gerade in der Wäsche.

      Löschen
  3. Rosa für Mädchen - na klar, diese Farbe wird wohl nie mehr weichen :-)
    Das Pfoten-hoch-Bild ist zum Piepen schön :-)
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kleine ist öfter mal zum Piepen ;)
      Und ich vermute, dass Geschirr wird nicht so oft getragen ... mein Mann hält es nämlich auch für ein Mädchen-Ding - und meint, neutrale Farben wären besser :)

      Löschen
  4. :) Hello Kitty ist definitiv was für Mädchen :) - und da die Kleine ein Mädchen ist passt das doch!
    Luna und Sharly sitzen bei uns auf der Rückbank, sind beide angeschnallt (mit selbst gemachten Anschnallern aus Paracord) und haben eine Hundedecke, damit die Rückbank nicht dreckig wird.

    Ihr habt auch eine schöne Gegend zum Gassi laufen!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als wir ganz am Anfang nur Dingo hatten, da ist er auch auf der Rückbank mitgefahren ... allerdings nicht angeschnallt, daran hat vor 23 Jahren noch keiner gedacht ;)
      Als Lady dann dazukam, da wurde der Kofferraum ihr Platz - immer mit einem Gitter gesichert.
      Die Wetterau ist fast überall schön.

      Löschen
  5. Das ist ja schön wenn die Hunde mal mit zur Arbeit können. Ist sicher auch für sie spannend.
    Die Gegend bei Euch ist aber auch ganz wunderschön ...
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den letzten fünf Jahren hatte ich die Hunde fast täglich mit im Büro ... so soll es auch mit Cara wieder werden :)
      Ich mag unsere Gegend auch und werde demnächst auch andere Wege zeigen.

      Löschen
  6. Liebe Isabella,

    das ist ein sehr schönes Geschirr und für Cara wirklich sehr sehr süß-
    Die Nahaufnahme für Mädchen ist so klasse und ich bin richtig zu frieden.

    Zum Glück ist Euch auf dem Weg nichts passiert. Was alles so rumliegt

    Das Schubbern von Damon ist ja echt süß…Ihm scheint der Arbeitstag nichts auszumachen….Was für ein Feierabend.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon schüttelt den schweren Arbeitstag ab :) Dabei habe ich dann auch den Pfeil im Boden stecken sehen.
      Es freut mich, dass Dir Caras neues Geschirr gefällt ... und die Nahaufnahme davon.

      Löschen
  7. Oh ja das Geschirr ist wirklich sehr süß und passt zu ihr :)
    Der Spziergang gefällt mir auch sehr gut, ist so schön Grün ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hättest Dich bei dem Spaziergang auch an einigen Stellen grün einfärben können :)

      Löschen
  8. Wir finden es super das Damon und Cara mit ins Büro dürfen. Und auf dem Heimweg habt ihr einen schönen Spazierweg gefunden. Dort scheinen ja auch Indianer unterwegs zu sein ;-))). Passt blos auf das sie euch nicht erwischen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben zum Glück keine Indianer gesehen ... aber wir halten die Augen offen.
      Ich hoffe, ab Ende des Jahres ist Cara so weit, dass die Hunde wieder täglich mit ins Büro können ... sie muss nur etwas ruhiger werden ;)

      Löschen
  9. Liebe Isabella,
    was zum Kauen gab es bei uns während der Fahrt im Auto noch nie, ausserdem staune ich, dass Damon ihr das Teil nicht geklaut hat. Das "Mädels Geschirr" ist der Hammer, das hätte ich wohl auch gekauft :-)
    Ihr klaut keinen Mais unterwegs?
    Ich hoffe, der Pfeil wurde einfach nur weggeworfen, und nicht zielgerecht abgeschossen!!
    Liebe Grüße Heidi,
    die von Isi für die Büro Hunde Schlabberbussis schickt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt wollte auch noch nie einer unserer Hunde während der Fahrt etwas kauen. Aber Cara hat jetzt immer mal einen Rinderhuf mitgenommen ... mittlerweile liegen drei Stück im Kofferraum. Damon will im Auto nichts kauen - da muss Cara keine Sorgen haben.
      Ich bin froh, dass Du mich mit dem Geschirr verstehst - das konnte ich nicht liegen lassen ;)
      Mais klauen wir nicht - Damon mag ihn nicht und Cara hat noch so viele andere Sachen im Kopf.
      Bei dem Pfeil bin ich mir nicht sicher, denn er steckte tief in der Erde.

      Die Schlabberbussis werden von hier erwidert :)

      Löschen
  10. Der Kofferraum erinnert mich doch stark an unseren :D Und es ist super, dass die Kollegen da so toll mitspielen und sich über die Hunde FREUEN. Kommt sicher nicht zu oft vor. Schöne Bilder!

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen, die meisten Kollegen und auch meine Chefs haben schnell erkannt, dass Hunde als Wellnessfaktor im Büro nicht zu unterschätzen sind. Egal wie schlecht die Laune ist - jeder muss lächeln, wenn die Beiden ihn begrüßen kommen oder ihren Bällen nachjagen :)
      Eigentlich ist unser Kofferraum deutlich gemütlicher ausgestattet, aber irgendwann muss alles mal gewaschen werden.

      Löschen
  11. Hallo Isabella,

    das Hello Kitty Geschirr steht Cara wirklich gut, so junge Mädchen stehen ja auf so etwas besonders :)
    Scheint mir bei Euch eine gefährliche Gegend zu sein, oder es leben noch unentdeckte Indianer vor Ort ^^

    Vielleicht werden es die beiden Schnuppernasen herausfinden ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute ganz stark es gibt hessische Ur-Indianer ... ich werde beim nächsten Stopp dort mal auf Spuren. und Beweissuche gehen :)

      Löschen