Freitag, 1. August 2014

Urlaubsbilder - ein weiterer Tag

Wir hatten sehr gemischtes Wetter - teilweise sehr heiß, teilweise regnerisch. Große Wandertouren haben wir daher keine geplant, sondern haben uns die vielen Tierparks in der Umgebung angeschaut. Nachdem Cara sich ja beim ersten Park gut geschlagen hat, stand dem nächsten Besuch nichts im Weg.

Wir fuhren nach Zittau in den Tierpark. Dort hat es uns sehr gut gefallen und wir haben uns viel Zeit gelassen, denn es gab nicht nur Tiere zu sehen. Der Park ist schön zu laufen und hat auch große Freiflächen. Aber ich will euch nicht mit zu viel Text langweilen - lieber mit vielen Bildern:

Die Vögel waren nicht ganz so interessant für Cara

Nasenbären beim Futtern

Die Ziegen hätte Cara fast übersehen

Und ich habe lange gebraucht um hier das Stachelschwein zu finden - von dem wir übrigens Stacheln erworben haben

Sah aus wie eine Figur

Cara sucht die Kängurus

Das Rind hat sie gleich gefunden

und das Tierchen war neugierig :)

Wieder zurück zu den Kängurus - diesmal mit Erfolg

Große Vögel - ob die wohl schmecken ?!

Cara war sich da nicht sicher!

Ein Versuch auf Abwege zu gehen

Viele interessante Figuren waren im Park verteilt

Damon musste sich manche davon genauer anschauen

Wir dachten erste, ein Goldfasan wäre entwischt - aber dann fanden wir ein Schild mit dem Hinweis, dass einige der Goldfasane Freigänger sind

Willkommene Erfrischung

Suchender Blick -da macht es Geräusche, aber ich sehe nichts

Da hätte er auch sehr hoch gucken müssen

Dekorative Beleuchtung
Wir hatten hier viel Freude und es gab einiges zu sehen - auch für die Hunde war es toll. Die Wege sind sehr breit, es war nicht viel los und wir konnten uns überall viel Zeit lassen.
Wir sind dann an dem Tag noch eine kleine Waldrunde gelaufen und anschließend direkt in das Lokal, das uns von den Wirtsleuten unserer Unterkunft empfohlen worden war - in den Mäusebunker :)

Nach so einem Tag war Cara total erledigt

Aber auch Damon musste mal eine Runde Augenpflege machen

Hier gab es tolles Essen, die Hunde waren herzlich willkommen und wir auch ;)
Rundum zufrieden ging es zurück in unser Häuschen, wo wir Menschen noch etwas den Abend genossen und die Hunde auch entspannen konnten:

Leckeres Knabberzeug

Aber Damon war zu müde :)

Cara hat es probiert

Aber auch nicht viel geschafft :)

Ich hoffe, ihr habt noch Lust auf Bilder und Berichte - denn bald geht es weiter!

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,

    ich freu mich, dass euer zweiter Besuch im Tierpark so viel schöner war als der erste. Cara macht sich sehr gut, erst brav sein im Tierpark, dann brav sein im Restaurant - kaum zu glauben, dass ein so junger Hund so lange brav sein kann. Da steckt jedenfalls definitiv kein Terrier drin :-)

    Aber natürlich haben wir noch nicht genug, immer her mit neuen Bildern und Geschichten, ich warte immer ganz gespannt.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin froh, dass ihr noch nicht genug von den Bildern habt :)
      Cara (und Damon) waren abends einfach nur müde ... zu müde für Blödsinn.

      Löschen
  2. Der Mäusebunker war dufte ;) Und wie die Hunde sich verhalten, auch! Super, wie das schon funktioniert - aber zu müde zum fressen o.O Völlig neue Dimension :D

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Damon kommt das öfter vor - er verzichtet immer mal auf Leckerbissen ... bei Cara hat es uns auch überrascht :)

      Löschen
  3. Cara macht das den Bildern nach zu urteilen wirklich super. Mit Lilly waren wir auch mal im Tierpark. Direkt am Eingang wurde sie von wild schreienden Vögeln begrüßt - da hatte sie natürlich wirklich bock auf den Park ;-) Nach gutem Zureden hat sie dann aber doch noch ganz gut gemeistert ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Vögel ist uns zum Glück so noch nicht passiert. Aber der Lachende Hans hat Laika mal richtig erschreckt.
      Cara ist bis jetzt total immun gegen laute Geräusche und ähnliches.

      Löschen
  4. Wunderbare Bilder und die beiden Fellnasen schlagen sich sehr tapfer. Süß, wie sie neben den Leckerchen eingeschlafen sind. Ihr habt sie bestens ausgelastet. Und auf weitere Fotos freue ich mich schon sehr.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt waren alle unsere Hunde nach ausgiebigen Tierpark-Besuchen total ausgelastet ... und müde ;)

      Löschen
  5. Raspu möchte Caras Frage in Bezug auf die Schmackhaftigkeit der großen Vögel beantworten: "Wuff! Gut gegrillt schmecken die bestimmt lecker! Und vor allem wäre das endlich mal eine vernünftig große Portion!"
    Hätten wir das auch geklärt. :-) Im Übrigen tolle Bilder von tollen Hunden.
    Liebe Grüße und viele Knuddeleinheiten sowie liebe Stupser von Raspu, der auch gerade ziemlich platt ist, weil es hier immer noch so warm ist und wir gerade von einem Spaziergang kommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur gut, dass Cara die Info nicht früher hatte ... vielleicht hätte sie sonst mal probiert zu knabbern ;)

      Löschen
  6. Liebe Isabella,
    ich freue mich so sehr für Euch, dass Ihr so einen wunderschönen Tag verbracht habt! Das war für Damon und Cara bestimmt sehr spannend und ich kann mir denken, dass sie hinterher erledigt waren! Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - der Ausflug war echt toll ... und anstrengend für Hundenasen :)

      Löschen
  7. Ich hätte da wirklich auch gerne mitgestaunt, da hat es Tiere die ich noch nie gesehen habe, Frauchen wäre bei den Holzskulpturen ebenfalls voll auf ihre Rechnung gekommen.
    Bin bereits auf die dritte Serie gespannt.
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Holzskulpturen und der Park waren richtig toll ... den kann man echt empfehlen :)

      Löschen
  8. Die Mama ist jetzt gaaaaaaaaaanz genervt, weil ich ihr damit in den Ohren liege, dass ich auch in den Zoo möchte!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Isabella, für mich wäre das ein echtes Paradies gewesen - gleich mehrere Tierparks in der Umgebung - toll!
    Der zweite sieht wirklich viel schöner aus und ich finde es total klasse wie souverän und entspannt Cara das alles mitgemacht hat! Und weiter geht´s zum nächsten Tag :-)
    Bis gleich
    Sali

    AntwortenLöschen