Mittwoch, 20. Januar 2021

Wir lassen Hundebilder sprechen - Schietwetter


Ich muss zugeben, das nasse und kalte Wetter ist nicht meins im Moment - aber trotzdem kann ich mich damit anfreunden, denn meine Touren können mich immer wieder an die See führen. Und so ein Blick auf die Nordsee ist bei jedem Wetter wie ein kleines Stückchen Urlaub ;)

 

Kommentare:

  1. Die Tage ist es sehr hilfreich wenn die kleinen Aufsteller in den Mittelpunkt gerückt werden können.
    Muss toll sein da die Stimmung bei allen Wetterlagen geniessen zu können.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ja schon ein bisschen neidisch auf euch.
    Aber wir wohnen ja auch sehr schön und ich mag es hier auch sehr gerne. Der Wald würde mir bei euch glaube ich auch sehr fehlen. Genauso wie die Berge.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du Liebe!
    Oh ja ich kann das verstehen! Und ich wünsch Dir von Herzen: genieße jeden Augenblick!
    Liebe Grüße
    Manu mit Meute

    AntwortenLöschen
  4. An der Ostsee - gerade in den Buchten - stört mich der Regen wenig. An der Nordsee, die wir allerdings nur im Winter / zum Jahreswechsel kennen, ist der Regen eine ganz andere Hausnummer. Insoweit verstehe ich Dich gut. Wenn wir nicht fliehen müssten, würde ich gerne darauf verzichten. Da entschädigt mich auch nicht auf die so selten zu sehende See. Aber ich freue mich sehr, dass Dich die See für das Schietwetter entschädigt. So soll es sein...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Schietwetter hat auch seine schönen Momente. :-)
    Ich genieße auch die Spaziergänge... nur der unter Wasser stehende Garten nervt.

    AntwortenLöschen
  6. Der Spruch ist ja schon etwas gemein, wenn die Nordsee viiieeel zu weit weg ist ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  7. Nasskalt mögen wir auch nicht. Gerade Inuki bleibt dann lieber mit seiner Arthrose im Bett :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki, Skadi und Eve

    AntwortenLöschen
  8. @ Alle:

    Ich gestehe, ganz fair ist es ja nicht die Nordsee zu zeigen, wenn manche wirklich weit weg wohnen ;) Aber auf der anderen Seite, ich sehe auch oft Berge und Wälder und habe die nicht in der Nähe.
    Bei sehr grauem und nassem Wetter ist ein Ausflug an die See wirklich ein Lichtblick für uns - da weht der Wind gefühlt etwas weniger und die Aussicht entschädigt für vieles ;)

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.