Montag, 18. Januar 2021

Wir sind noch da :)

 Einige besorgte Mails und Nachrichten haben mich erreicht - ich kann euch beruhigen. Uns allen geht es gut und wir haben das neue Jahr gemütlich, gesund und ruhig angefangen ... und unser Internetanschluss hat dann beschlossen, diese ruhige Zeit noch etwas zu verlängern :)

Zwar erlaubt die moderne Technik auch das Surfen über das Handy - aber ich gestehe, ich habe mir die Auszeit gerne genommen und auch sehr genossen. So hatte ich Zeit mich auch etwas neu zu sortieren und mir einen schönen ersten Beitrag für das Jahr zu überlegen

So sind meine Pläne für 2021 ... ich hoffe, es funktioniert

In vielen Dingen sind wir sehr zurückhaltend geworden. Werbung für unsere Ferienwohnung machen wir keine, wir haben auch keine Anfragen vor Mai diesen Jahres angenommen. Wir haben keine Urlaubspläne und auch Familienbesuche sind nicht geplant. In diesem Jahr ist mein Kalender sehr leer :) Ich muss aber auch zugeben, ich fühle mich damit nicht schlecht - eher im Gegenteil. Alles nicht zu planen hat mir Freiraum gegeben und auch Druck genommen.

Auch wenn ich mich eigentlich auf Besuche, Feriengäste und auch unsere Urlaube oder Ausflüge gefreut habe - es ist auch schön so etwas ins Jahr hinein zu leben. 

Damit das aber kein zu "tiefsinniger" Beitrag wird ... ein paar Hundebilder von einem kleinen Spaziergang (aber noch aus dem herbst 2020) gibt es natürlich noch :

Shadow kann so schön gucken

Cara natürlich auch :)

Ich mag seinen süßen Dickschädel

Und unsere Weitblicke

Das wichtigste auf unseren Spaziergängen: Schnuppern





Kommentare:

  1. Isabella, dein Plan für 2021 gefällt mir, genau richtig.
    Genau, auf dem Spazi gibt es sehr viel zu schnüffeln, Fraueli muss alle paar Meter vom Velo absteigen und warten. Macht nichts, Hündli muss auch immer warten wenn Fraueli die Digi zückt.
    Kann übrigens nicht verstehen, dass der Gassigang an der kurzen Leine abgehandelt wird. Das kann ich beobachten an meinem Panoramafenster mit Blick auf die Hunde-und Corona Promenade.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass Dir unser Plan für 2021 gefällt :)
      Das mit der Leine ist hier leider nicht anders möglich. Toben und rennen dürfen die Hunde natürlich auch - aber nur an ausgesuchten Stellen oder daheim im großen Garten. Sonst ist hier einfach zu viel Getier unterwegs und die jagdlust zu groß ;)

      Löschen
  2. Ich habe mir keine Sorgen gemacht, weil ich mir dachte, Ihr erholt Euch ein wenig. Zum Glück hatte ich Recht!!!!!

    Ich gebe zu, dass ich die Zeiten nicht so toll finde. Ich vermisse die sozialen Kontakte, die Urlaube und die Zerstreuung in der Freizeit. Nun kann man nichts ändern und muss es hinnehmen, aber glücklich bin ich nicht. Ganz im Gegenteil...

    Wichtig ist, dass Ihr der Bloggerwelt erhalten bleibt. Wir würden Euch so vermissen....

    Alles Liebe und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben, ich blogge einfach gerne und ich mag auch die Möglichkeit des Rückblicks, die mir der Blog gibt ... daher werde ich sicher noch lange weitermachen :)
      Ich versuche in diesem Jahr wirklich das Beste aus dem zu machen was geht - und muss wirklich zugeben, es ist für mich zwar ungewohnt aber auch angenehm mal nicht zu planen!

      Löschen
  3. Schön, dass euer Internet sich wieder erholt hat, denn wir haben uns nämlich auch bereits Fragen gestellt. Eure Karte zum aktuellen Jahr entspricht auch unseren Vorsätzen. Selten war es wohl so wichtig, sich an den kleinen Dingen zu erfreuen und mit viel Gelassenheit das Unveränderliche hienzunehmen.
    So hundige Spaziergänge wie du heute zeigst sind ja für Mensch und Tier wunderbare Kraftbrunnen.
    Habt gute Tage - wünschen Ayka und ihre Begleiterin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben, ich habe diese Internet-Pause auch mal gut gefunden ... wobei es mir manchmal auch gefahlt hat. Aber irgendwie passte auch das zu unserem "Vorsatz" - wir haben uns eine schöne zeit ohne das Netz gemacht.Und Du hast natürlich recht ... hundige Spaziergänge sind Kraftbrunnen!

      Löschen
  4. Schön, dass ihr noch da seid. Wir würden euch sonst sehr vermissen. Ich hatte schon Angst gehabt, dass es Cara wieder schlechter geht.
    Dein Motto für dieses Jahr gefällt mir. Ungefähr so sieht unseres auch aus.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Gück ist Cara sehr stabil und es geht ihr gut ... eine Kontrolle werden wir in diesem jahr wieder machen müssen, aber da wissen wir noch nicht genau wie und wann!
      Ich freue mich, dass auch ihr das jehr so erwartet - so kann man sich doch über manches freuen, was vielleicht kommt und muss sich über anderes, was nicht geht, nicht so ärgern.

      Löschen
  5. Wir haben das neue Jahr auch sehr ruhig begonnen. Aber ehrlichgesagt hoffe ich schon, dass es dieses Jahr wieder etwas wird mit den Plänen...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich versteh das so gut. Das mit der Ferienwohnung ist in diesem Jahr wohl nur vernünftigwenn so keiner weiß wie und was. Sonst geht es mir ähnlich. Ich hab wenig Termine, leider auch wenig arbeit, aber fühle mich recht gut damit. Ich habe keine langeweile und weiß das ich viele Dinge im Sommer auch tun kann die so oder so gern tue. Wie wandern. Ausser Konzerte vermisse ich halt so gar nix. Ich genieße die Zeit ein wenig. So ruhig wirds vermutlich nie mehr wenn das vorbei ist.
    liebe Grüße
    Becki

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.