Mittwoch, 13. Dezember 2017

Wir haben Wetter

Wie oft werde ich gefragt, wie das Wetter denn bei uns im Norden sei ... ich habe mir angewöhnt zu antworten: Wir haben Wetter ... in vielen Varianten. Leider ist dieser Herbst und Winter nicht sehr schön. Wenn ich mir die Bilder aus dem letzten Jahr betrachte, da gab es einige sonnige Tage und viel weniger Regen.
Im Moment freuen wir uns über jeden regenfreien Moment und wenn dann auch für ein paar Minuten die Sonne auftaucht, dann sind wir schon sehr zufrieden. Allerdings ist es hier so nass, dass unser Gartenteich seit Ende September noch nicht wieder in seine Grenzen zurückgefunden hat. Im Garten steht das Wasser - die Hunde können nicht dort toben - und auf den Feldern und Wiesen sieht es auch nicht besser aus.
Damit ihr einen Eindruck bekommt - hier mal die Bilder der letzten Wochen von Spaziergängen und Wasserständen:

Unser Teich in "Normal" Größe

Und unser Teich im Moment
Jetzt habt ihr wahrscheinlich ein Gefühl dafür, wie feucht auch der Rest hier ist. Shadow ist der erste Welpe, der wahrscheinlich denkt es ist total normal permanent in ein Handtuch gewickelt zu werden.

Aber wir hatten auch ein paar Lichtblicke - selten und kurz, aber zumindest vorhanden:

Da hatten wir sogar mal leichten Reif ...

.. und wunderbare Sonne!

Auch hier mit viel Sonne und blauem Himmel ...


... wenn auch nur für einen halben Tag mal!

Aber die Hunde fanden es toll!
Die Bilder sind bei zwei unterschiedlichen Spaziergängen entstanden - und es lagen wirklich einige trostlose Tage dazwischen. Denn meistens sah es hier eher grau aus - und das hier gezeigte ist noch das freundliche Grau, denn bei richtigem Regen bleibt die Kamera daheim:

Grau in Grau ... mit etwas Grün!

Sieht trotzdem ganz nett aus!

Hier erkennt man, wie feucht alles ist. Das ist ein Karottenfeld nach der Ernte - und diesmal strahlend grau!

Auch Richtung Eidersperrwerk ist es bei einem kurzen Besuch nicht freundlicher gewesen - nass-grau

Und dieser Morgenspaziergang in Richtung Büsum, war mal lichtgrau ...

... und windig ...

... und wolkenverhangen!

Aber ich kann wirklich behaupten: wir haben Wetter! Kein Schönes und kein Trockenes - aber auch das wird irgendwann wiederkommen ... und dann gibt es auch wieder mehr Bilder von Spaziergängen und schönen Orten hier in der Nähe!


Kommentare:

  1. Ja, ihr habt wirklich Wetter und sogar sehr abwechslungsreiches. Ist das mit dem ständigen Nass jedes Jahr so, oder bildet das Heurige eine Ausnahme? Denn wir haben schon bei Aron gelesen, dass sein Garten mehrmals im Wasser gestanden hat.
    Aktuell gebärdet sich das Wetter nämlich auch bei uns etwas verrückt, wir schaffen es kaum noch einige Sonnen-Bilder zu knipsen.
    Mit ganz lieben Grüssen ind den Norden
    Ayka mit Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück ist es hier nicht ständig so nass. So sehr viel Wasser gibt es auch hier oben nur alle paar Jahre mal. Was wir hier immer mehr haben ist Wind - aber der gehört zur Nordsee dazu :)
      Wir senden euch viele Grüße in die Schweiz und hoffen, ihr bekommt bald richtig schönes Winterwetter!

      Löschen
  2. Ich habe momentan auch das Gefühl, dass sich bei uns die Sonne kaum zeigt. Ganz so nass wie bei euch ist es aber noch nicht.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nässe macht uns auch ziemlich zu schaffen - aber wir sind zuversichtlich, irgendwann wird es auch wieder trocken. Nur die Sonne vermissen wir sehr!

      Löschen
  3. Bei uns ist es momentan auch nur nass und grau. Manche Wege können wir schon gar nicht mehr gehen, weil sie wirklich komplett unter Wasser stehen.
    Aber dafür hatten wir auch schon Schnee was besonders die Hundekinder gefreut hat.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Schnee hatten wir jetzt auch kurz zu Besuch - da er sich aber auf die Nässe gelegt hat ist er nicht wirklich lange geblieben :) Hoffen wir alle mal, dass es bald trockener wird!

      Löschen
  4. Ui, das ist ja wirklich SEHR feucht, ganz so sehr hätte ich es mir nicht vorgestellt.
    Sicher ist Cara das eh egal, und Shadow richtet sich nach Cara.
    Also ALLES im Grünen Bereich, und auch bei Euch scheint mal wieder die Sonne.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - für die Hunde ist es nicht ganz so schlimm. Nur bei echtem Gewitter mit Platzregen, da will keinre vor die Tür ;)
      Wir freuen uns jetzt schon darauf, dass es irgendwann trockener wird und wir den Garten auch wieder nutzen können!

      Löschen
  5. Ja, wir müssen nehmen was wir kriegen können für die Gassi-Gänge. Aaron ist eigentlich auch voll gut gelaunt und hat sehr viel Energie. Aber egal wir uns bewegen alles matscht und spritzt.
    Ein wenig Frost wäre schön. Einmal Boden gefroren und paar trockene Tage, das wäre so schön.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es uns auch - ich würde den hunden mal ein paar richtige Toberunden gönnen ohne dass sie gleich in die Wäsche müssen :) Frost und etwas Sonne - das wäre für mich jetzt perfekt!

      Löschen
  6. Bei uns sieht das Wetter leider auch nicht anders aus. Ich glaube, diesen Herbst/Winter sitzen wir in ganz Deutschland im selben Boot. Überall ist es ständig nur grau und verregnet. Riesige Pfützen haben wir hier auch überall. Ich finde es gerade ganz schwer zu ertragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es Dir nachempfinden - mir fehlt Helligkeit ... und ich würde mich feuen, wenn wir mal mehr als einen trockenen Gassigang pro Tag schaffen würden!

      Löschen
  7. Eure Lichtblicke sind toll…. Und ein kleiner Trost, hier ist es nicht besser. Socke kann den Föhn auch nicht mehr leiden. Wir hoffen auf Besserung der Wetterlage.

    Viele vorweihnachtliche Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin beruhigt, dass wir nicht die Einzigen sind ... würde uns allen aber gerne eine Wetteränderung wünschen! Wenn schon die so geduldige Socke vom Föhn genervt ist ... dann war er zu oft im Einsatz - aber irgendwann muss es ja trocken werden!

      Löschen
  8. Ja, zur Zeit staunen wir auch jeden Tag wie viele unterschiedliche Grautöne es am Himmel gibt. Mal abgesehen vom täglichen Regen, finde ich den eisigen Wind viel schlimmer.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Wind hier kann ich gut umgehen ... so lange kein Regen dabei ist. Die Kombination ist besonders eisig und man kann sich auch nicht wirklich so regendicht anziehen.
      Hoffen wir mal alle, dass es bald besser wird!

      Löschen
  9. Hier sieht es leider auch nicht besser aus, entweder ist es am Regnen, oder am schneien, wobei der Schnee fast sofort wieder schmilzt und alles in Matsch verwandelt. Das Wasser steht auf den Wiesen und Wegen wie in eurem Garten.
    Das mit dem handtuch kennen die Muckels auch nur zu gut, auch ich hab das Gefühl die sind nur noch in Handtücher gewickelt :-D
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich schon mal so regelmäßig so viele Handtücher waschen musste wie im Moment :) Zwar ist es tröstlich, dass es auch an anderen Orten so ist ... aber trotzdem würde ich uns allen schöneres Winterwetter wünschen!

      Löschen
  10. Ich muss ja zugeben ich habe gerade eine Schlecht-Wetter-Depression. Ich kann den Regen einfach nicht mehr sehen und Gubacca glaubt langsam die Dusche ist der neue Hundekorb. Meine Jacken bekomme ich schon nicht mehr trocken und es ist einfach zum...
    Lieber Wettergott - bitte, bitte endlich wieder für uns alle ein wenig Sonnenschein!

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn Du die Kommentarfunktion benutzt, dann erklärst Du Dich mit der Nutzung und Speicherung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung hier:
https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html