Mittwoch, 25. April 2018

Die Augen von Cara

Ich muss zugeben, die Augen von Cara faszinieren mich auf eine ganz eigene Weise. Jeder unserer Hunde hatte besondere Augen und auch besondere Blicke - aber keiner konnte damit dauerhaft so viel ausdrücken wie Cara:

So ganz in Gedanken verloren

Mit einem Blick ...

.. der einen schmelzen lässt.
Unsere Süße ist so viel sanfter geworden und ahänglicher - auch der Blick ist ruhiger und trotzdem unheimlich intensiv. Ich denke, ihre Zeichnung trägt auch viel dazu bei - kein Hund kann so schön die Stirn runzeln und bedauernswert gucken!

Kommentare:

  1. Da schmelzen die Gefühle so richtiggehend - wer könnte diesem Blick wiederstehen.
    Meint Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Da würde ich auch dahin schmelzen! Ich finde gerade bei Hunden sieht man ihre Seele durch die Augen!
    Liebe Grüße
    Sali mit Gubacca

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch total verliebt in Hundeaugen.
    Sie drücken so vieles aus. Man versteht sie ohne Worte.
    Liebe Grüße
    Manu mit Merlin und Camino

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meistens schon - und man kann sich in den Augen wirklich verlieren!

      Löschen
  4. Bei diesem Blick kann man Cara nur jeden Wunsch erfüllen. Sie ist wirklich eine ganz Hübsche.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut, dass ich nicht die Einzige bin, die es so sieht :)

      Löschen
  5. Cara ist eben weiblich ^^
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  6. Cara hat wirklich wunderschöne Augen und ich mag auch die Farbe sehr, so schön bernsteinfarben, wie bei Genki!
    Dass jedoch kein Hund kann so schön die Stirn runzeln und bedauernswert gucken kann wie Cara, stelle ich in Frage. Ich bin immernoch der Meinung, das Momo darin die absolute Weltmeisterin ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann formuliere ich mal kurz um ... keiner unserer Hunde kann / konnte so schauen ;)

      Löschen
  7. Die Augen unserer Hunde sind wirklich ganz besonders. Sie zeugen von viel Wärme, Freude und Glück. Ich freue mich, dass Cara und Du näher zusammengerückt. Bis vor einiger Zeit gab es ja noch Damon, der Dir sehr nah war… jetzt ist der Platz leer und Cara nimmt ihn ein.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - sie kommt mir immer etwas näher ... vielleicht wirklich, weil sie jetzt mehr als früher auch die Möglichkeit hat!

      Löschen
  8. Ohja, schöne Augen und Mimik hat sie wirklich!
    Tamme schafft es auch immer mit seinen hellen Augen noch Dobby-haft zu gucken. Ab und zu sticht die Augenfarbe bei ihm aber auch wahrlich.
    liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara schaut meistens etwas melancholisch - und Dobby-haft kenne ich auch zu gut ;)

      Löschen
  9. Cara hat sehr schöne Augen. Ich staune immer wieder was unsere Hunde mit ihren Augen ausdrücken können. Auch untereinander klappt das prima. Bei Emma und Lotte reicht manchmal ein Blick und sie sind sich einig.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt auch ganz genau ... nur mit Shadow hat sie manchmal noch Verständigungsprobleme - der muss das noch lernen!

      Löschen
  10. Ohhja Hundeaugen sind sehr faszinierend....

    Liebe Grüße Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - immer wieder so schön und tiefgründig!

      Löschen
  11. Liebe Isabella,
    ich stimme dir zu - wunderschön!
    Ich kenne sie noch wild und unbändig, sie ist erwachsen geworden.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, der Einzug von Shadow hat das erreicht - jetzt ist sie die Große ... und die mit ein paar mehr Rechten ;)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.