Mittwoch, 18. April 2018

Im Teich, am Teich und um den Teich herum

Ihr habt es sicher bemerkt - die letzten Tage standen ganz eindeutig unter dem Motto "Teich". Ich könnte vertehen, wenn ihr mittlerweile genug davon hättet. Daher nur noch heute - so als Abschluss dieser ungeplanten Serie - noch einmal die ganzen bisher nicht gezeigten Bilder:

Bei uns wird im Garten hauptsächlich gerannt ...

... oder auch mal geschaut, wo denn der andere Hund gerade ist!

Der rennt meistens irgendwo rum

Da kann man sich gleich hintendran hängen

Gemeinsam tobt es sich besser

Es sei denn, einer nimmt die Abkürzung durch den Teich

Aber danach wird wieder gespielt ...

... oder zumindest zum Spiel animiert!

Meistens mit Erfolg ;)

Und während Cara sich schüttelt nimmt Shadow einen Schluck Wasser ...

... denn man muss gut tanken, wenn man so rennen will!

Und ich muss gut aufpassen, wo ich stehe ...

... denn wenn die beiden in mich reinrennen, dann liege ich im Teich :)

Cara findet, Pause muss auch mal sein!

Aber nicht zu lange ...

... dann geht es mit einem Stöckchen weiter!
Wann immer es das Wetter erlaubt und wir die Zeit haben dürfen die Hunde den Garten unsicher machen - nicht immer ist die Kamera dabei, denn oft müssen wir im Garten arbeiten während sich die Fellnasen vergnügen. Aber es ist schon toll, dass die Beiden diese Möglichkeit haben - und die Spaziergänge danach sind wirklich sehr entspannt und kaum daheim habe ich zwei ganz brav schlafende Hunde auf dem Sofa ;)

Leider war es das jetzt für einige Zeit mit den Bildern vom Teich und den tobenden Hunden im Garten - neben den Enten und einigen Blässhühnern hat sich nämlich auch eine Bisamratte unseren Teich als neue Heimat ausgesucht. Auch wenn die eigentlich recht harmlos sein sollen - die Höhlen sind groß, die gebaut werden und der Nachwuchs lässt dann auch nicht mehr lange auf sich warten. Daher werden jetzt Lebendfallen aufgestellt und wir hoffen, die neuen Untermieter lassen sich nicht lange bitte. Wir haben schon eine schöne neue Heimat im Kattinger Watt für sie ausgesucht :) Wir werden berichten.

Ganz hinten - an der Spur im Wasser gut zu erkennen

Auch nicht so scharf - aber der Kopf guckt aus dem Wasser.

Kommentare:

  1. Teichbiler und Rennbilder mögen wir immer. Das mit dem neuen Haustier ist wirklich speziell - wir wünschen ihm einen guten Umzug.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das neue Teichtier fanden wir auch sehr ungewöhnlich ... auch wenn wir wissen, dass es hier natürlich sehr viele davon gibt :) Wir hoffen jetzt auf einen baldigen Umzugstermin!

      Löschen
  2. Ui, dann hoffe ich mal, dass mit dem Umzug von dem neuen Untermieter alles gut klappt. Es ist so schön zu sehen wie Cara und Shadow die Toberunden im Garten genießen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Garten macht Beiden viel Spaß - und wir hoffen, sie könnenbald wieder die Toberunden dort genießen!

      Löschen
  3. Es wundert mich ja nicht, dass sich so viele Tiere in eurem Garten wohlfühlen. Aber auf eine ganze Bisamrattefamilie kann man getrost verzichten.
    Besonders lachen, musste ich beim Satz "Der rennt meistens irgendwo rum.". Das kenne ich irgendwie. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich gerne, dass Du das kennst ... die beiden Scheinen trotz der Entfernugn und den kleinen Altersunterschied einige Gemeinsamkeiten zu haben :)

      Löschen
  4. Teich und Flitzefotos sind toll,
    bei mir auf den Teich hatten sich schon Enten getummelt.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Enten haben wir hier auch immer einige - im letzten Jahr sogar eine ganze Familie ... das war so niedlich :)

      Löschen
  5. Liebe Isabella,
    so viele Flitzebilder, ist ja klar, dass die beiden Pelzigen nach so einer Düserei ganz brav beim Spazi sind, oder auch drinnen ganz schnell einpennen.
    Wunderschön habt ihr es dort.
    Dass sich aber eine Bisamratte bei euch "eingenistet" hat, das ist weniger schön.
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es mit dem Umsiedeln klappt, bevor da eine Familie durchs Wasser schwimmt....
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir fühlen uns hier auch sehr wohl und genießen das Glück, hier zu wohnen. Und natürlich sind solche Toberunden wirklich eine Entspannungshilfe für die Spaziergänge - besonders Shadow ist dann viel ruhiger und muss nicht mehr alles nee entdecken :)
      Wir hoffen sehr, dass der Umzug bald klappt - bevor es eine ganze Familie ist ;)

      Löschen
  6. Die beiden haben es in der Tat wirklich gut mit dem Teich im Garten und sichtlich jede Menge Spaß. Schade dass ihnen nun die Bisamratte einen Strich durch die Rechnung macht. Ich hoffe, ihr bekommt sie erfolgreich eingefangen und umgesiedelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solange die Fallen noch nicht stehen dürfen die Beiden ja auch noch toben ... aber dann ist es mir zu riskant ... obwohl eigetnlich nichts passiern könnte. Aber alleine schon die Neugier alles abzuschnuppern, dann würde der Hundegeruch vielleicht die Bisamratte von der Falle fernhalten. Wir werden berichten, wenn der Umzug erfolgt ist!

      Löschen
  7. Wenn das Frühjahr das Leben im Garten ermöglicht und die Hunde den Teich erkunden, dann muss das auch gezeigt werden. Zudem gab es heute ja auch Rennbilder und nicht die nervenaufreibende Frage, ob Shadow ins Wasser geht oder nicht… Man fiebert immer mit.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen ... Shadow hält uns alle angespannt und lässt sich mit seiner Entscheidung noch Zeit :)

      Löschen
  8. Liebe Isabella,
    ihr habt es soooo schön. So ein toller Garten mit Badeteich muss natürlich auch genutzt werden. Die Flitzebilder sind klasse. Euren neuen Gästen wünsche ich einen guten Umzug. Bestimmt hat es sich bei euren zahlreichen Tierparkbesuchen rum gesprochen das es bei euch besonders schön ist ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben, die Flitzebilder sind deshalb so gut, weil ich in letzter Zeit dafür nur noch das Handy nehme ;) Mit der Kamera bekomme ich die nie so gut hin!
      Das mit den Tierparkbesuchen könnte natürlich ein Grund sein - wir hoffen, es spricht sich dann auch rum, dass solche Besucher schnell wieder ausquartiert werden!

      Löschen
  9. Die beiden sind so niedlich. Bin gespannt, wann Shadow auf den Geschmack kommt und auch zum Wasserhund mutiert. Hoffe, dass es mit dem Umzug klappt, damit Cara bald wieder in den Teich darf.
    LG von der Meute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind auch gespannt - aber wir werden uns weiterhin gedilden - nur bei Car bin ich mir nicht sicher ... irgendwann schubst sie Shadow wahrscheilich in den Teich ;) Aber jetzt muss sie auch warten!

      Löschen
  10. Ganz süße Fotos von den Lieben.Ein Paradis für Hunde bei euch.Es ist aber auch heiß geworden, du meine Güte.Musste erstmal in ganzen Haus die Heizung abstellen die dieses Jahr so lange laufen musste.Unser kleiner hat heute auch mal seine erste Outdoor-Wanne des Jahres bekommen.So ganz ist es ihm nich nicht geheuer.Einen super tollen Teich habt ihr da !Liebe Grüße Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass Dir die Bilder gefallen - und der Teich ist echt eine super Möglichkeit für die Hunde sich abzukühlen. Wir hatten früher ja auch kleine Wannen für die Hunde ... und nciht jeder hat denen gleich getraut. Ich bin gespannt, ob euer Kleiner es bald genießt!

      Löschen
  11. Wow!!! Was für ein toller Garten! Hanni liebt das Wasser auch, wir schauen, dass sie möglichst oft zum Baden kommt. Da haben es eure Hunde ja wirklich sehr gut!
    Lieben Gruß, Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - die Hunde haben es schon recht gut mit dem Garten und dem Teich ... und auch für uns ist es sehr entspannend, sie hier toben zu lassen ;)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.