Freitag, 1. Juni 2018

Wohin gehen wir denn heute

Ich will euch in den nächsten Wochen immer mal wieder mit auf unsere Abendrunden nehmen ... und da gibt es einige zur Wahl. Ich fange mal mit einer Runde an, die eigentlich keine echte Runde ist - sondern ein Hin- und Rückweg.
Abends fahre ich gerne mit dem auto in Richtung Deich. Wenn ich dann parke dürfen meistens die Hunde entscheiden, in welche Richtung es denn diesmal gehen soll:

Unser Auto steht an der rechten Bildkante

Und die Entscheidung ist gefallen :)

Vom Auto aus geht es ja in (fast)jede Richtung

Wie ihr seht - hier gibt es ordentlich Auswahl, denn jeden dieser Weg kann man laufen!

Heute haben sich die Hunde für einen einfachen Weg hinter dem Deich entschieden und ich nutze die Gelegenheit und zeige euch noch etwas von der schönen Landschaft und lasse euch einfach die Aussicht genießen.

Die Schafe lassen sich von uns nicht stören
Hier könnten wir noch zu einer Deichrunde abbiegen

Aber die Hunde wollen lieber hinter dem Deich bleiben!

Da ist der Blick auch sehr schön
Mit einer Wolke über uns ist es gleich viel angenehmer

Aber auch ohne Wolke ist es durch eine leichte Brise immer schön

Unser Auto sieht man schon nicht mehr wirklich ...

... aber ein kleines Stück gehen wir noch!
Der Wegesrand bietet immer etwas Interessantes ...

.. in dem Fall ein paar Mäuselöcher!

Oder für Shadow ein Grasham in Wind :)

Bis die Hunde meinen, es wäre jetzt Zeit für den Rückweg

Dann wollte ich doch ein schönes Bild mit Cara machen - und fand eine wirklich tolle Stelle dafür ... und mir ist auch ein (für meine Verhältnisse) gutes Bild gelungen - nur anschauen wollte sie mich nicht. Als ich daran gearbeitet habe ... kam was kommen musste:

Sieht schon gut aus - jetzt nur noch in meine Richtung gucken

Und schon ist Shadow ins Bild gelaufen

Da guckt Cara mich zwar an ... aber nur, weil der Zwerg sie nervt ;)
Aber so ist auch er noch einmal alleine geknipst worden :)

Überhaupt läuft Shadow gerne ins Bild!
Wenn wir dann wieder am Auto sind, dann darf - gerade bei den jetzt wärmeren Temperaturen - mal alles durchlüften und ich nutze die Zeit für ein paar weitere Bilder:

Gemeinsam eingetiegen!

Niedliches Gesicht - und die Zunge zeugt davon, dass er Grasbüschel gezupft hat

Unsere Schöne - Cara hat so ein hübsches Gesicht!




Kommentare:

  1. Shadow weiss eben, wie hübsch er ist und möchte dementsprechend häufig fotografiert werden. :-)
    Entscheiden sich Cara und Shadow denn immer für den gleichen Weg oder möchten sie auch manchmal in entgegengesetzte Richtungen?
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment entscheidet nur Cara ... Shadow macht seinem Namen alle Ehre und folgt ihr wie ein kleiner Schatten ;)

      Löschen
  2. Ihr habt es gut, dass ihr so viele verschiedene Strecken zur Auswahl habt und ich freue mich schon die anderen zu sehen - Wobei ich vermutlich die eine auch nicht von der anderen Unterscheiden könnte, denn überall bei euch scheint es ja Deich, Gras und Schafe zu geben und ich habe absolut keinen Orientierungssinn und fast alles sieht für mich immer gleich aus.
    Bei uns gibt es zur Zeit leider überhaupt keine Abwechslung, weil wir ohne Wasser so sehr eingeschränkt sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am ehesten unterscheiden sich die Strecken vor und hinter dem Deich ;) Ich hoffe, es wird euch nicht irgendwann langweilig mit uns.

      Löschen
  3. Das ist doch echter Luxus, so viele so schöne Gassistrecken zu haben. Ich weiß, dass Socke diese nicht so schätzen würden, freue mich aber so sehr, dass dies für Cara und Shadow das reinste Paradies zu sein scheint.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara sucht sich diese Strecke sehr oft aus - daher braucht sie wohl auch nicht so viel Abwechslung ;)

      Löschen
  4. Mir gefällt euer Spazierweg. Ich weiß nur nicht ob sich Emma und Lotte an die vielen Schafe gewöhnen würden ;-) Aber vielleicht wären sie von den Mäuselöchern abgelenkt. Ich freue mich auf weitere Abendrunden und wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, irgendwann würden Emma und Lotte das Interesse an den Schafen verlieren ... die sind einfach überall ;)

      Löschen
  5. Dei Landschaft ist ja echt etwas besonderes, da würde ich auch gerne entlangpfoten - und dann noch selber wählen wo es entlanggeht - einfach echt hundig. Da würde ich nachher auch ein so zufriedens Gesicht machen wie du sie von den Beiden so herrlich eingefangen hst.
    Freu mich schon auf die weiteren Berichte
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist hier wirklich schön ... aber sicher nicht so abwechslungsreich wie bei euch ;) Dafür sehen wir immer Schafe, Vögel und Wiesen ... und manchmal die Nordsee.

      Löschen
  6. Da habt ihr ja auch viel Auswahl was die Spaziergehwege angeht.
    Das genieße ich hier im Auenland auch sehr. Wie bei euch dürfen bei uns die Hunde ja auch oft entscheiden wo es langgeht. Allerdings haben Leo und Leona doch teilweise sehr unterschiedliche Vorstellungen davon was ein gelungener Spaziergang ist. Wie sieht das bei deinen Beiden aus? Sind sie sich da immer einig?
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment entscheidet wirklich nur Cara ... Shadow hat noch keine eigene Meinung ;)
      Wir freuen uns auch darüber, dass wir hier so viele Gassi-Wege haben.

      Löschen
  7. Liebe Isabella,
    schön, dass ich mitkommen durfte!
    Die Schafe kennen euch sicher schon, da seid ihr uninteressant :-)
    Den Hintergrund für die hübsche Cara perfekt gewählt, doch leider kam der Störenfried.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.