Mittwoch, 15. August 2018

Mal wieder von unseren Gasthunden ...

Da es hier auch sehr warm war in den letzten Wochen haben unsere Feriengäste sich gefreut, dass sie den Hunden etwas Bewegung in unserem Garten verschaffen konnten. Da wir vier vierbeinige Gäste hatten haben wir davon Abstand genommen auch noch Cara und Shadow mit in den Garten zu nehmen :) Aber unsere Gasthunde hatten auch so ihren Spaß:

Da erkundet jemand den trockenen Teich ...

... und streckt uns dann frech die Zunge raus :)

Auch der kleine Herr durchsucht das Gebüsch

Die Beiden rennen mal eine Runde ...

... oder auch zwei ...

,,, und drei :)

Dann wird mal kurz besprochen, wie es weitergehen soll - aber eine fehlt doch ;)
Und hier kommen noch die letzten Bilder ...

.. da hat jemand echte Model-Talente ;)

Selbst die Fohlen mussten mal genau schauen ...

... bei so viel Trubel im Garten!

Die Neugier lockte dann alle an :)

Kommentare:

  1. Da hattet ihr ja einige Gasthunde zu Besuch. Ich hoffe, sie wussten, was für ein Glück sie haben, wenn sie durch euren Garten toben dürfen. Ist ja alles andere als selbstverständlich!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Hunde und Besitzer so nett sind, dann machen wir das doch wirklich gerne ... und wir hatten auch viel Freude - die Hunde mussten wir ja nicht sauber machen ;)

      Löschen
  2. Ich finde das auch sehr großzügig…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Bei euch ist eben immer für Unterhaltung gesorgt. Sogar euren Garten dürfen die Gasthunde rocken und die Pferdenachbarn haben auch dabei ihren Spaß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An so heißen Tagen war das die beste Lösung und wir haben uns auch toll unterhalten.

      Löschen
  4. Ah wie süß.Bei euch ist ja immer was los.Euer Garten bietet aber auch wirklich die perfekte Spielwiese für die Süßen.Haben unseren nach unserem Kenia Urlaub auch bei der Nachbarin abgeholt, die haben ähnlich viel Platz wir ihr und selbst zwei Hunde.Hat mir fast das Herz zerissen die Lieben zu trennen, aber wir wollten unseren Jordy natürlich auch wieder zurück haben.Schöne Bilder und liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten auch kurz überlegt, unsere Beiden mitrennen zu lassen - war aber so besser. Ich kann gut verstehen, dass ihr Jordy wieder zurück haben wolltet :)

      Löschen
  5. Liebe Isabella,
    bei Euch ist es ja wirklich ein Ferienparadies!! Schade, dass Isi das nicht mehr kennen lernen durfte.
    Ich HOFFE, der Teich ist bald wieder ein Teich.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Isi hätte hier sicher viel Freude gehabt - besonders mit dem Teich zum Ohren kühlen ;) Wir sind sicher, auch Laika wäre hier sehr glücklich gewesen.

      Löschen
  6. Das ist ja toll, dass ihr eure Gasthunde sogar in euren Garten lasst.
    Und die Fohlen sind natürlich total niedlich.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, nicht immer lassen wir die Gasthunde in unseren Garten - aber wenn es sicher ergibt und die Gasthunde so nett sind ... dann doch gerne ;)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.