Montag, 4. Februar 2019

Langweiliges aus dem Büro

Schon lange gab es keinen Beitrag mehr zu den Bürohunden ... was aber auch daran liegt, dass die Bilder immer wieder ähnlich sind und es im Homeoffice eben kaum Veränderungen gibt :) Aber trotzdem wollte ich euch doch zumindest zeigen, dass die Hunde noch immer täglich mit mir Arbeiten gehen:

Jedes Körbchen belegt :)

Aber auch mal Shadow im großen Körbchen ...

... oder sitzend vor den kleinen Sekretär :)

Dann zieht Cara sich oft in das daneben liegende Gästezimmer zurück :)

Das erwartet mich, wenn ich mir unten in der Küche einen Kaffee hole beim Treppe hochgehen :)

Und Shadow ist ganz müde!

Cara geht dann wieder ins Gästezimmer!

Aber manchmal liegen auch Beide einfach so direkt hinter meinem Stuhl ...

... und halten Pfötchen (war bei Gewitter)

Aber meistens wird einfach gedöst ...

... jeder für sich :)
Ich freue mich sehr, dass die Hunde noch immer gerne mit mir arbeiten gehen - aber manchmal ist es wirklich anstrengend das laute Schnarchen aus den Körbchen zu ignorieren :)

Kommentare:

  1. Wie niedlich ist denn das Pfötchenhaltenbild. Ich kann dich verstehen. Ich hab die Hunde auch gern bei mir im Büro beim Homeoffice. Auch wenn soviel Arbeitseifer wie sie ausstrahlen doch immer mit müde macht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  2. Das Pfotenbild ist der Hammer. Das ist wirklich toll…
    Im Homeoffice langweilig? Ich wünschte es wäre hier auch einmal langweilig. Aber ich weiß ja, wie Du meinst… Wir sind im Moment ausflugstechnisch auch sehr langweilig. Regen, Stress, Erkältung… Irgendwas ist immer.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Wie muss doch Hundeliebe schön sein, das mit dem Pfötchen halten einfach Herzerwärmend.
    So lasse ich mir Gemühtlichkeit und Faulenzen gefallen.
    Habts weiter Kuschelig.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Lautes Bürohund-Schnarchen ist immer schwer zu ignorieren. Man möchte sich dann glatt dazu kuscheln und ist einfach neidisch auf die Vierbeiner. Die meistens auch beim größten Trubel gezielt und direkt einschlafen können.
    liebe Grüße
    Sandra mit Aaron

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiss gar nicht, wie du noch arbeiten kannst. Ich müsste dauernd schlafende Hunde bewundern.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  6. Lautes Schnarchen? Das kann gar nicht sein. Bürohunde schlafen nicht, sie schlummern nur ;-) Sonst würde Cara es ja nicht bemerken wenn du dir einen Kaffee holst. Bestimmt hat sie geguckt ob du auch ein Leckerchen mitbringst. Pfötchen halten ist oberniedlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. @ Alle:
    Ich gebe zu, das Pfötchenhalte-Bild ist echt niedlich ... und dann bin ich sicher auch mal länger abgelenkt.
    Bürohunde sind eben wirklich entspannend und tun der Stimmung gut - auch wenn es nur ein Homeoffice ist ;)

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.