Mittwoch, 6. Februar 2019

Wir lassen Hundebilder sprechen - Glücksmoment


Der Spruch und das Bild passen für mich gleich doppelt perfekt zusammen :) Für mich war es ein echter Glücksmoment als ich beim Aufräumen einiger alter Tagebücher diese Bild von Dingo gefunden habe. Das Bild ist von Ende 1995 - und ich wusste überhaupt nicht mehr, dass es existiert.
Von Dingo habe ich die wenigsten Bilder. Damals gab es noch keine Digitalkamera und Hunde mit einer normalen Kamera zu knipsen war meistens mit einer Enttäuschung verbunden - die Bilder wurden entwickelt und waren meistens unscharf.

Aber Dingo war auch ein Hund der Momente wirklich genießen konnte - Kuscheleinheiten auf meinem Schoß, Sonntags morgens doch mal ins Bett zu dürfen, Spaziergänge im Schnee, sich genüsslich in den ekligsten Dingen zu wälzen oder eine Runde schwimmen irgendwo. Ihm konnte man oft ansehen, was ihn glücklich gemacht hat und das hat er dann auch ausgekostet :)

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Bild und natürlich ein guter Rat. Leider vergisst man das im Alltagsstress manchmal. Aber unsere Hunde können das sehr gut. Gerade Leo ist so ein gut gelaunter fröhlicher Hund und wenn er über die Wiesen flitzen kann, ist er einfach glücklich und genießt das in vollen Zügen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fällt es oft leichter, wenn ich beobachten kann wie glücklich die Hunde sind ... schon bemerke auch ich manches viel intensiver. Da sind Hunde wirklich gut Lehrer!

      Löschen
  2. Ich glaube, unsere Hunde sind uns da auch um längen voraus - sie können viel besser als wir schöne Augenblicke genießen, leben einfach viel mehr im jetzt und hier. Ganz egal, was morgen wohl ist, oder was aus ihrem tun passieren kann - wir sind einfach viel zu oft kopfgesteuert - das muss sicher so sein....meistens jedenfalls....aber vielleicht vergessen wir einfach zu oft, das JETZT trotzdem zu genießen.
    Ein schönes Foto hast du da gefunden. Ich bedaure auch manchmal, nicht so viele Fotos von Lea, Joy s Vorgängerin, zu haben, aber wie du schon sagst, da war alles noch auf Papier, nix Digital leider.
    Liebe Grüße von Siggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sicher, die Unbeschwertheit macht es unseren Hunden wirklich leichter - kein Gedanke an möglche Verletzungen bei tollkühnen Sprüngen, nicht an eine mögliche Blasenentzündung denken wenn die Nordsee halb zugefroren zu einem Bad einlädt. Aber (meistens) pssiert ja auch wirklich nichts und die Hunde hatten ihren Spaß.
      Ich bin gerade dabei unsere ganzen alten Bilder zu durchforsten und zu digitalisieren - mal sehen, was ich dabei noch alles finde. Aber es ist schon schade, dass es von den Hunden so weinige Bilder gibt.

      Löschen
  3. Wie schön, dass Dir diese Glücklich machende Erinnerung erhalten geblieben ist.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein sehr wahrer Spruch, den man viel öfter beherzigen sollte. Schön das du dieses Foto wieder gefunden hast. Früher wurden nicht so viele Bilder gemacht. Von Emma und Lottes Vorgängerinnen gibt es auch nicht viel Fotos. Das ist so schade.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Aufräumen ist mir jetzt eine Videokasette mit vielen Aufnahmen von Dingo in die Hände gefallen ... das wird jetzt irgendwann auch digitalisiert. Ich hoffe, dann kann man auch ein paar Bilder daraus machen!
      Früher war es einfach schwieriger mit den Bildern - Hunde in Bewegung wurden meistens unscharf und man konnte nicht einfach mal wie heute 20 Bilder machen und dann 19 löschen - kaum zu glauben, wie schnell sich das geändert hat!

      Löschen
  5. Der Spruch passt wieder so toll zum Bild - dass Dingo zudem ein Geniesserwar passt doppelt. Und dass du das verschollene Bild gefunden hast ist echt eine Glücksache, da ist dir wohl wieder einmal das vierlättrige Kleeblatt eingesprungen.
    Ganz viele Glückmomente euch allen - wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kann gut sein, dass unser Glückshundekind da seine Pfoten im Spiel hatte ;) Ich habe mich sehr gefreut ... und mir ist dabei auch gleich der passende Spruch in den Sinn gekommen!

      Löschen
  6. Was für ein Riesenglücksmoment, dass diese Foto wieder aufgetaucht ist. Ich sehe das wie Siggi: unsere Hunde sind uns (mir) da um Längen voraus.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber es ist doch auch so, dass oft zu sehen wie glücklich unsere Hunde sind auch bei uns dieses Gefühl auslöst ... zumindest mir geht es so - also genießen wir die Glücksmomente doch auch!
      Und mir ist das bei dem Foto wirklich deutlich geworden!

      Löschen
    2. Das stimmt allerdings, da hast du Recht!!!!!

      Löschen
  7. Oh wie wunderschön. Ja, solche Momente sollte man einfach genießen! Die Fellnasen zeigen uns wie das geht. Von Anne haben wir auch wunderschöne Glücksmomente in Erinnerung.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, dass euch die wunderbaren Glücksmomente mit Anne so in Erinnerung sind - und mit Casper werdet ihr auch noch viele erleben!

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.