Freitag, 26. April 2019

Einfach nur spazieren

Ich genieße es ja sehr, wenn ich Zeit habe und einfach so mit den Hunden die Runden laufen kann - ohne festen Plan, ohne Zeitdruck und bei gutem Wetter ... zumindest bei trockenem Wetter :) So waren wir auch hier unterwegs - direkt am Deich ... aber auf dem Weg dahinter - ist entspannter für mich, Shadow und die Schafe.

Die Schafe sind auf dem Deich ... aber da stören sie uns nicht - und wir sie nicht :)

Und genug zu schnuppern gibt es hier auch

Da muss sich auch Cara mal schüttlen ... und niesen weil die Sonne in der Nase kitzelt

Cara will weiter - aber Shadow trödelt ... er hat etwas gerochen!

Sofort geht Cara nachschauen, ob er vielleicht wirklich etwas interessantes entdeckt hat

Da könnt ihr gut sehen, wie Shadow probiert unter Caras Bauch die Nase auch in das Loch zu bekommen

Scheint wohl wirklich ein Mauseloch zu sein - da will Cara nachschauen

Shadow geht um sie herum und probiert sein Glück auf dieser Seite

Auch hinter dem Deich ist es schön - und nach der Mauselochkontrolle können wir auch weiter :)

Aber nicht sehr weit - denn im trockenen Schilf riecht es auch sehr gut ...

... da verschwinden die Köpfe ganz!

Und manchmal bin ich froh, dass die Leinen so gut sichtbar sind ... sonst wüsste ich nicht wo Shadow gerade ist

Nicht alles was man da so findet scheint zu schmecken :)

Aber Shadow gibt nicht auf ...

... zumindest lässt er sich mehr Zeit :)
Ürigens, wenn ihr mal in unserer Ecke seid und einen Schatz finden wollt ... das gelbe X markiert die Stelle ;)
Späßle ... aber so sieht es mit zwei Leinen eben manchmal aus :)


Kommentare:

  1. So herrlich - euch heute zu begleiten - in der so besonderen Landschaft.
    Köstlich zeigst du heute auch die zwei gwunderigen Hunde - Mäuse doppelt zu erschnuffeln schein eine besonders spannende Beschäftigut für sie zu sein. Das mit dem gelben Kreuzchen um euch zu finden einfach Klass.
    Meint Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ja solche gemütlichen Bummel durch unsere schöne Landschaft ... und die Hunde waren mehr als ausreichend beschäftigt :) Zum Glück haben alle Mäuse überlebt.
      Das gelbe Kreuz ist wirklich immer ein guter Hinweis!

      Löschen
  2. Unser Schatz ist immer am Ende der Leine, so dass der Ort egal ist. ;o) Kleiner Scherz....

    Spaziergänge sind wunderbar. Ich liebe es auch so sehr, wobei ich nicht wegen irgendwelcher Mauselöcher nicht vom Fleck komme. Söckchen ist halt gemächlich unterwegs...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemächlich sind wir hier wirklich nur bei der Mäusesuche unterwegs - sonst ist das Tempo hier schon etwas höher ... die Beiden sind eben noch recht jung :)
      Das mit dem Schatz am Ende der Leine stimmt natürlich!

      Löschen
  3. Liebe Isabella,
    hach ich Schlampi hatte wieder keine Zeit zum Schreiben...
    Aber ich bin ja erstmal zufrieden, wenn ich die die Beiträge in den Blog's alle "gelesen" habe.
    Ich HOFFE, dass ich ein Stück dieses Weg's im September gehen kann.
    Das gelbe Kreuz werde ich suchen :-)
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar - im Spetember zeige ich Dir unsere so schönen "Hausstrecken" und ich bin sicher, das gelbe Kreuz wirst Du mehrfach sehen :)

      Löschen
  4. Also in diesem trockenen Schilf muss es ja herrlich duften. Das kann Hund doch bestimmt prima auseinander scharren. Ja, Emma und Lotte wären sich da schon wieder einig *lach* Wenn eine ein Mauseloch hat, muss die andere unbedingt da hin um zu helfen ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im trockenen Schilf riecht es wohl wirklich ganz besonders gut - da gibt es einige Stellen an denen wir locker eine halbe Stunde verbringen können :) Gemeinsam den Mäusen auf die Pelle rücken macht ja auch am meisten Spaß!

      Löschen
  5. Das sieht herrlich entspannt aus. So ein Schnüffelspaziergang wirkt manchmal wie ein Urlaubstag.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es - die Hunde haben so eine Freude daran ... und da macht es auch mir nichts aus, wenn wir mal eine halbe Stunde auf der Stelle stehen! Ich kann dann auch wunderbar die Landschaft betrachten und abschalten!

      Löschen
  6. So viel schnüffeln, das wäre für Leo das Größte. Aber Leona hat da noch weniger Geduld wie Cara und will weiter.
    Ich mag eure Landschaft total gerne, die sieht doch ganz anders aus wie unsere.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shadow kann sich lange an einer schnüffelstelle aufhalten - und Cara kann man zum Glück mit ein paar Tricks und Leckerchen-Suchspielen dann auch gut ablenken ... und wenn ein Mäuseloch auszubuddeln ist, dann ist sie auch mit Feuereifer dabei!
      Ich mag unsere Landschaft sehr - freue mich aber auch immer, wenn ich auf anderen Blogs auch etwas für mich Ungewohntes sehe!

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.