Donnerstag, 7. Mai 2020

Küstengrüße - Teil 3



Mit "Klönschnack" meint man hier eine gemütliche Plauderei - es gibt hier im Norden auch die quergeteilten Türen ... die werden auch als Klönschnacktüren bezeichnet :) Und es gibt auch viele "Klönschnackbänke!

Was denkt ihr ... gibt es den Ausdruck hier im Norden?!

Kommentare:

  1. Also klönen gibt es bei euch dort oben, das weiß ich. Aber ob es das Wort Klönschnack auch gibt?
    Wahrscheinlich, denn schnacken gibt es ja auch. Dieses Mal bin ich mir nicht sicher, tippe aber auf ja.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  2. Keine Ahnung - aber Klönschnack tönt trotzdem toll
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe keine Ahnung. Klönen und Schnacken ist doch eigentlich das Gleiche….. Ich bin auf die Auflösung gespannt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast schon recht - eigentlich doppelt gemoppelt :) Aber den klönschnack gibt es hier wirklich als Ausdruck!

      Löschen
  4. Liebe Isabella,
    da bin ich aber sicher, dass es bei euch Klönschnackbänke gibt!
    Man kann ja nicht ewig nur "rumstehen".
    Liebe Grüße Heidi,
    die das jetzt als Isabella abschickt, weil ich es zum 3. Mal schreibe, immer, wenn ich auf veröffentlichen klicke, ist der Kommentar weg :'(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast es gut erkannt - es gibt die Bänke und auch die Türen und den Klönschnack erst recht :)
      Es tut mir leid, dass es mit dem kommentieren als Heidi mal wieder nicht klappt ... aber ich habe keine Ahnung warum!

      Löschen
  5. Ein so toller Begriff, da gluschet es einem einfach so einen "Klönschnack" abzuhalten - denn gelegentlich gibt es ja wirklich etwas zu "Klönen".
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Klönschnack gibt es ... und auch passende Bänke und Türen ;)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.