Freitag, 15. Mai 2020

Küstengrüße - Teil 8


Ja manchmal ist unser Kleiner eine "Bangbüx" - so nennt man hier einen Angsthasen :) Wobei Shadow kein echter Angsthase ist, er hat nur gelernt, dass es manchmal einfach besser ist, wenn man sich unter oder hinter Frauchen stellt!

Was denkt ihr ... gibt es den Ausdruck hier im Norden?!

Kommentare:

  1. Hiii,
    die Wortkombi ist ja wunder hüpsch - da kann es einem ja zum "ausbüxen bang werden".
    Einen wunderbaren Tag wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du schön beschrieben ... und einen echten norddeutschen Ausdruck gelernt ;)

      Löschen
  2. Liebe Isabella,
    also ICH hab bei Shadow nix von einer Bangbüx bemerkt.
    Wenn er sich manchmal hinter dich stellt, dann ist das "Vorsicht" :-)
    Den Ausdruck gibt es natürlich und er ist auch hier gut bekannt, nur nicht wirklich geläufig.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shadow ist manchmal sehr "vorsichtig" ... und eine kleine Bangbüx ;)

      Löschen
  3. Ich könnte mir vorstellen, dass es den Begriff gibt, denn in meiner Heimat nennt man solche Angsthasen „Bangebüchs“….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut erkannt, den Ausdruck gibt es hier wirklich - und manchmal passt er zu Shadow ;)

      Löschen
  4. Den Ausdruck gibt es ganz bestimmt - sagt jemand, der in Nordhessen zuhause ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig erkannt - und liebe Grüße in das schöne Nordhessen :)

      Löschen
  5. Den Begriff hat man als Kind hier an der Küste öfter zu hören bekommen, wenn man etwas zu gruselig fand ;-)
    eine schöne Beitragsserie die du da gestartet hast.
    liebe Grüße
    Sandra mit Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich gerne ;) Es freut mich, dass Dir die Serie auch gefällt.

      Löschen
  6. Als Bangbüx kommt Shadow hier auf dem Blog nicht rüber...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist er auch nur in manchen Situationen ... aber dann wird er schon mal zum Schoßhund ;)

      Löschen
  7. Den Ausdruck gibt es :D Inuki ist ein Bangbüx wenn die Fenster auf sind und der Wind unheimlich rauscht. Skadi ist ein Bangbüx wenn der Staubsauger läuft :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben Inuki und Shadow eine Gemeinsamkeit ... wenn hier gerade Abends der Wind heftig pfeift, dann ist es nur hinter mir fest angekuschelt sicher ;) Cara hat eher Probleme mit Werkzeugen und den damit verbundenen Geräuschen.

      Löschen
  8. Wie klein und plüschig Shadow war. Einfach niedlich. So ängstlich erscheint er hier auf dem Blog gar nicht.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist er auch nicht immer - nur eben manchmal und dann richtig ;)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.