Freitag, 11. September 2020

Wir lassen Hundebilder sprechen - Rückblick

 

In zehn Jahren von heute an wirst Du mehr enttäuscht sein über die Dinge die Du nicht getan hast als über die, die Du getan hast!

 Eines der ersten beschrifteten Bilder die ich gemacht habe - damals noch mit vielen Spielereien und auch oft in Englisch. Das Bild ist mittlerweile über 10 Jahre alt. Ich kann sagen, ich habe viel von dem gemacht, was ich mir gewünscht und vorgestllt habe - es gibt wenige Dinge von denen ich sage, es tut mir leid, sie nicht getan zu haben.

Besonders froh bin ich, dass ich viel Zeit mit meinen Hunden habe und hatte - für mich einfach wunderbare Momente und in dem Fall schöne Erinnerungen!

Kommentare:

  1. Ein besonders schönes Bild und eine herrliche Erinnerung an Laika & Damon. Der Spruch ist schön, aber er trifft so gar nicht auf mich zu.
    Ich habe mich irgendwann einmal entschieden etwas zu machen oder eben nicht zu machen. Mit dieser – meist sehr bewussten - Entscheidung ist dann aber auch gut. Ich denke also nicht darüber nach, was ich doch hätte machen wollen. Eine solche Denkweise würde mich sicher auch nicht glücklich machen. Daher gibt es zum Beispiel nie den Satz von mir, „Hätte ich mir doch schon früher einen Hund geholt“. Nein, so wie es ist, ist es gut. Ich bereue nichts….. Daher ist mein Blick 10 Jahre zurück nicht enttäuschend.

    Die Coronazeit hat mir auch viel Zeit mit Socke geschenkt, die ich sehr genieße. Aber wenn ich diese Zeit nicht gehabt hätte, wäre es auch nicht schlimm. Dann hätte man die geringe Zeit ganz anders / intensiver genutzt. Corona bringt einfach zu viel Leid, als dass ich es gut finden kann.

    Ich bin also zufrieden mit meinem Leben und schaue nicht enttäuscht zurück, was hätte ich noch alles machen können, wobei es sicher Dinge gibt, die ich nicht gemacht habe. Und natürlich habe ich Wünsche für die Zukunft. Es wird sich zeigen, ob ich sie mir erfülle oder eben nicht.

    Ich mag Deine Spruchbilder, die mich immer wieder nachdenken lassen und, die so oft gar nicht auf mich passen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss zugeben, manche Spruchbilder würde ich heute vielleicht auch nicht mehr so gestalten .... aber im Moment der Erstellung entsprachen sie meinen Gedanken. Ich finde es schön, dass ich Dich so immer mal wieder zum nachdenken anrege - und es ist doch auch gut, wenn manches für Dich nicht passt :)
      So ab und zu sind Rückblicke für mich ganz schön und auch wichtig - und ich bin froh, dass es nur ganz wenige Dinge gibt, die ich heute wohl anders machen würde.

      Löschen
  2. Liebe Isabella,
    oh ja, oft regen deine Spruchbilder zum Nachdenken an.
    Wir haben mit unseren Hunden gelebt <3
    Deshalb fehlen sie auch soooo besonders, denn wir haben uns komplett auf ihr Wohlergehen eingestellt.....
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass meine Spruchbilder euch ansprechen und auch zum Nachdenken anregen ... so geht es mir ja meistens schon bei der Erstellung :) Auch wir leben ja wirklich mit unseren Hunden und sind eigentlich immer mit Ihnen zusammen - ich kann mir vorstellen, wie schwer es für euch ist!

      Löschen
  3. Liebe Iisabella,
    wir lieben eine Spruchbilder sehr, dass dies du schon vor zehn Jahren geschrieben hast ist wirklich etwas ganz besonderes. So kannst du auch zurücksehnen und schauen ob es funktioniert hat. Es ist ein Leitspruch der bei uns sehr hoch gehalten wird. Nicht immer sind die grossen Dinge möglich - doch ein "Bisschen" geht immer. Gerade in der aktuellen Zeit, mit den vielen Einschränkungen, gilt es die Möglichkeiten zu finden.
    Dir und deinen lieben ganz gute Tage wünschen die beiden Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde wohl heute manche meiner alten Spruchbilder anders gestalten, manche vielleicht auch so nicht mehr schreiben - aber trotzdem sind es wunderbare Erinnerungen, die mir auch zeigen, was ich damals gedacht und gefühlt habe.
      Auch wir probieren immer das Beste aus jeder Situation zu machen - und daher sind es nur einige Kleinigkeiten, die ich rückblickend vielleicht anders gmacht hätte. Es freut mich sehr, dass euch auch unser altes Spruchbild gefällt.

      Löschen
  4. Wie schön ein Bild von vor zehn Jahren zu sehen. Das ist doch was Besonderes.
    Ich versuche eigentlich nicht so viel zurück zu schauen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu oft schaue ich auch nicht zurück, aber an manchen Tagen kommt das einfach. Und solche Bilder tragen dazu bei.

      Löschen
  5. Die "Jurafüssler" haben das eigentlich ganz treffen beschrieben: ein Bisschen geht immer! Das versuche ich eigentlich auch so zu halten.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es auch gut ... und manchmal sind kleine Dinge auch wichtiger als große.

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.