Mittwoch, 10. Februar 2021

Küstengrüße - Teil 26

Kommodig

 Ein wirklich schönes Wort - für das es hier auch zwei Nutzungen gibt. Zum einen ist "etwas kommodig" - das bedeutet, es ist gemütlich. Es gibt aber auch die Variante "jemand ist kommodig" - das bedeutet, jemand ist bequem und teilweise auch etwas lustlos.

Ich musste bei der Erstellung des Bildes schmunzeln, denn besonders kommodig sieht es für mich nicht aus, aber Cara fand es wohl wirklich gemütlich so ;)

 

Kommentare:

  1. Ha, dieser Begriff wird bei uns auch benutzt, "komod" ist bei uns etwas das einfach passt.
    Also hat Cara für sich eine komode Stellung gefunden.
    Grüsse vom wieder weiss verzuckerten Jurasüdfuss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich immer, wennich ein Wort finde, das auch in anderen Regionen genutzt wird ;) Cara hat eine sehr komode Stellung gefunden - jedenfalls aus ihrer Sicht!

      Löschen
  2. Den Begriff kenn ich und er wird auch hier benutzt.

    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne den Begriff nicht, bzw. nutze ihn nicht. Aber ich bin mir sicher, dass er so oder so ähnlich im Münsterplatt bekannt ist. ich meine ihn schon mal gehört zu haben ohne zu wissen, was gemeint ist.

    Das Bild passt ganz wunderbar zum Begriff…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke, die staunt, dass es schon soooo viele Küstengrüße geworden sind

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass Dir auch das Bild gefällt - Cara war so tiefenentspannt ;)
      Ich bin manchmal auch überrascht, wenn ich bei eingen Rubriken auf die Beitragszahl schaue ... auch hier hätte ich weniger vermutet!
      Wir wünschen euch eine kommodige Zeit.

      Löschen
  4. Liebe Isabella,
    bequem sieht das wirklich nicht aus...
    Wieder WAS dazu gelernt - Danke.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus Deiner Sicht vielleicht nicht ... aber für Cara war es das wohl ;)

      Löschen
  5. Köstlich!!!
    meinen Trudy uns A-Yana welche ebenfalls gerne die Zapfenzieherstellung mag.
    LG Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Stellungen sehen wohl unbequemer aus als sie wirklich sind ;)

      Löschen
  6. Ich staune immer wieder, in welchen Stellungen Hunde schlafen können. Cara muss es ja wissen. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch oft erstaunt - und wenn ich schnell mit dem Handy wäre, dann gäbe es sicher eine Serie dazu ;)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.