Montag, 12. April 2021

Spaziergang bei Sonnenschein

 Ihr habt sicher schon bemerkt, bei uns gibt es sehr viele Windräder - und wir haben einige Lieblingsstrecken die uns genau durch solche Windparks führen. Heute nehme ich euch mit auf unsere "mittlere Mühlenrunde" ... die nenne ich so, weil der Weg hier wirklich an den Windrädern vorbei geht und die Strecke nicht zu lange ist - wenn man will. Wobei die Bezeichnung Runde nicht ganz stimmt. Denn ein Rundweg ist es nicht - wir nennen es nur so, weil wir eine Richtung auf dem Weg laufen und die andere auf dem Feld nebenan :) 

An den Windrädern vorbei schlängelt sich der Feldweg

Von da sind wir gekommen

Die Gräben trennen hier die Seiten auf denen wir laufen

So gibt es doch immer etwas Unterschiedliches zu schnuppern

Und unsere Weitsichten sind immer schön

Shadow geht hier gerne spazieren - meistens treffen wir hier einige Hasen

Aber auch Cara mag es - sie hat immer etwas zu schauen!

Der suchende Blick - aber kein Hase in Sicht

Cara schaut mal zurück - wie so oft auf den Bildern :)

So von der Sonne beleuchtet ist er schon hübsch!

Wir genießen diese kleinen Runden hier und besonders die Einsamkeit - außer uns geht hier niemand spazieren! Die meisten Leute zieht es doch an die Deiche und die See ... wir sind nicht böse darum ;)


Kommentare:

  1. Hallo ihr Runden dreher,
    sie "Runde" scheint wirklich einsam, weitsichtig und an dem Tag sogar sonnig zu sein. Ich glaube da würde es mir mit euch auch gefallen. Meine Menschen nennen Bummels wo es einfach hin und zurück geht auch "Runden". Ich bin da nicht so ganz einverstanden, denn ich möchte lieber eine Runde mit einem neuen Weg bummeln und kann das auch gut zeigen. Gut, dass ihr für den Rückweg die Wiese nehmt - so wäre es auch für mich einen runde Sache.
    Liebe Grüsse zum Wochenbeginn von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sher froh, dass hier die Hunde nicht auf echte "Runden" bestehen - sie genießen einfach die Spaziergänge wie sie sind ;) Wobei der Wecsle auf eine Wiese ja sehr oft möglich ist und dann zumindest auch die Gerüche sichändernund das Laufgefühl!
      Diese Runde ist egentlich immer einsam - und eine schöne Abwechslung, wennes an den Deichen mal zu voll ist!

      Löschen
  2. Mich wundert, dass die beiden Hasenfans durch das Surren der Windräder nicht verängstigt werden.
    Es grüsst euch
    Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Windräder hörst Du eigentlich nicht - wenn es lauter surrt oder auch mal knirsch, dann wird es auch gleich gewartet und ist wieder still ;) Eher werden die Hunde durch die Schattenspiele abgelenkt!

      Löschen
  3. Ich finde es witzig, dass Ihr keine Runden lauft. Socke mag es überhaupt nicht, wenn wir hin- und herlaufen. Mal geht es nicht anders, aber zu 95 % sind es Gassirunden.

    Und die Einsamkeit ist nicht immer meins. Mal mag ich es, aber mal jemanden zu treffen, finden wir schön. Die sozialen Kontakte sind hier eh sehr beschränkt... Und Socke liebt es die Markierungen ihrer Hundekumpels zu lesen. Hasen und Wild interessieren sie weniger.

    Schön, dass es so gut für Euch passt. Nichts ist wichtiger ...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - es ist schön, dass alle so verschieden sind :) Auf unserer Morgenrunde werdenja auch die Markierungen der anderen Hunde gelesen - aber noch intensiver werden die Wildspurenuntersucht ... bzw. das Wild beobachtet! Hase und Reh sind unseren Beiden lieber als andere Hunde :)

      Löschen
  4. Liebe Isabella,
    kann es sein, dass ich den Weg kenne?
    Ich freue mich schon auf eure Gegend, hoffentlich klappt das dann im Herbst.
    Das Foto "von der Sonne beschienen" hätte ich gern.
    Shadow schaut so süß aus <3
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kennst Du den Weg - da habenwir damals kurz angehalten ... da war eine großs Kohlfeld unter den Windrädern :) Ich würde mich auch freuen, wenne sim herbst klappt, denn für das Frühjahr und den Frühsommer bin ich nicht sehr optimistisch!

      Löschen
  5. Diese "Runde" würde mir auch gefallen. Ihr habt ja eh das Glück, bei den meisten Runden einen tolle Weitsicht zu haben.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weitsicht gibt es bei uns eigentlich immer - um die einzuschränken müssen wir schon ein Stück fahren!

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.