Freitag, 6. Juli 2018

Glückliche Hunde?

Ich habe letztens bei Facebook ein Bild gesehen ... das ist mir im Gedächtnis geblieben - nur leider habe ich es nicht wiedergefunden und daher mal "nachgebastelt":

Kann ich so unterschreiben :)
Besonders lachen musste ich an dem Abend, als ich das gesehen habe - denn vorher waren wir (mal wieder) im Garten toben und da unser Teich durch die lange Trockenheit sehr abgefallen ist riecht das Wasser auch nicht so gut - was die Hunde natürlich nicht davon abgehalten hat darin zu baden :)

Im Moment mehr Tümpel als Teich

Da kann man schon den Grund sehen

Dafür kommen die Hunde besser aus dem Teich heraus ;)

Zwischen dem Schilf kann Cara uch schon laufen!

Und zu dem Geruch ....

... dann noch die Deko ;)

Hund müffelt, ist dekoriert und glücklich ;)
Müffelt nur und ist auch glücklich :)

Wie könnte ich den Hunden den Spaß verwehren, nur weil sie danach nicht ganz so lecker riechen :)


Kommentare:

  1. Wieder eine so köstliche Altagsgeschichte. "Hund müffelt, ist dekoriert und glücklich", einfach perfekt und glaubwürdig dokumentiet.
    Bei euch bekommt der Begriff "Hundeleben" seine rechtmässige Bedeutung.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass zumindest für unsere Hunde und Ihre Ansprüche das Hundeleben hier wirklich gut ist ;)

      Löschen
  2. Perfektes Hundeglück :-) Und ich glaube die Hunde finden gar nicht, dass sie schlecht riechen *lach* Das liegt dann also wie so vieles im Auge des Betrachters oder besser des Beschnüfflers. Bei Maya heißt es auch- je stinkiger, desto besser. Was ich von dem Hund schon alles abgewaschen habe..... :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, nsere Hunde sind viel unglücklicher, wenn sie für meine Nase gut riechen - s oetwas nach Schlamm und Gras und Erde duftend finden die Beiden sicher klasse ;)

      Löschen
  3. Dreckige oder müffelnde Hunde sind halt glückliche Hunde. Die einfachste Sache der Welt :-)
    liebe Grüße
    Sandra mit Aaron

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wunderbar und freut mich so sehr. Die Bilder sind toll und zeigen wie wohl sich die beiden bei Euch fühlen. Das ist fein und es geht einem das Herz auf. Und die Liste ist sehr lustig…..


    Wenn ich aber Socke in Eurem Garten mit Cara und Shadow und dem Teich sehen würde, wüsste ich, dass sie dort nicht glücklich ist.

    Und vielleicht gibt es sogar Hunde, die viel können, Turniere gewinnen und dabei glücklich sind. Ich weiß auch, dass dies Socke nicht glücklich machen würde. Daher ist es gut, wenn jeder Hund auf seine Art und Weise sein Glück finden darf.

    Cara und Shadow haben es bei Euch gefunden. Auf jeden Fall.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich wollte ich damit nich sagen, dass andere Hunde mit anderen Leben nicht glücklich sind ... aber für unsere Beiden kann ich mit Sicherheit sagen, sie haben richtig viel Spaß im Garten und sind so glücklich!

      Löschen
  5. Der Herzmann behaupt auch immer Ciarán würde müffeln, während ich finde, dass Ciarán wunderbar nach Ciarán riecht. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meistens mag ich den Geruch meiner Hunde auch einfach so ... aber nach dem Bas im Schlammteich müffeln sie wirklich ;)

      Löschen
  6. Nein, solchen Badespaß kann man Cara und Shadow nicht verwehren. Sogar euer Teich hat Niedrigwasser. Bei uns gibt es keine Wasserstellen mehr. Alles ausgetrocknet. Wir warten auf Regen. Vielleicht soll er nächste Woche kommen und dann weiß ich genau, wer in den Pfützen liegt und glücklich ist ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch bei uns wird das Wasser überall weniger - unser Teich zieht sich immer weiter zurück. Regen wäre auch hier sehr willkommen ... allerdings würden die Hunde bei uns nicht in den Pfützen liegen ;)

      Löschen
  7. Wenn die Hunde abens noch im Fluss baden, dann müffeln sie auch etwas nach Dreckwasser. Aber da sie dabei so viel Spaß haben, kann ich auch nicht nein sagen. Deine zwei sehen jedenfalls sehr zufrieden und glücklich aus.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es bei mir auch - wer kann schon etwas verbieten, was den Hunde so viel Freude macht ... nur weil der Geruch etwas strenger wird ;) Und der Geruch verliert sich ja auch bald wieder!

      Löschen
  8. Oh ja, lieber müffeln und glücklich, als super gepflegt und NIX dürfen.
    Wer Hunde liebt, der riecht das Müffeln gar nicht mehr...
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, im Moment rieche ich das Müffeln schon recht stark - das leigt aber daran, dass der Teich kein Teich mehr ist sondern eine Matschpfütze mit vergammelten Pflanzenresten ;) Wenn das Wasser wieder steigt, dann sinkt auch die Geruchsbelästigung ... bzw. ist eigentlich nicht da!

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.