Freitag, 19. Juni 2020

Fotochallenge Juni - 19. Juni

19. Guten Appetit


Zu dem Thema hätte es hier einige passende Hundebilder gegeben - aber es musste dann doch der kleine Freetsack werden :) Ich bin immer wieder überrascht, welche Mengen Shadow futtern kann und dabei seine untergewichtige Figur behält.
Nach einem normalen Frühstück, ungefähr einem Dutzend Keksen, etwas trockenem Fleisch, ein oder zwei Öhrchen und etwas Quark kann der Tag für den Zwerg auch schon anfangen. Vorsichtige Tests haben ergeben, dass er nach 1,8 kg Beinscheibe noch keinerlei Sättigungsgefühl zeigt ;)
Shadow ist unser erster Hund, der wirklich so viele Leckerchen bekommen darf wie er kann und will - das ist bei Cara natürlich nicht so. Zum Glück ist Cara eine Genießerin und lässt sich meistens viel Zeit beim Kauen. Daher ist das Leckerchen-Verhältnis hier meistens so 1 : 8 (1 Leckerchen für Cara, in der gleichen Zeit bekommt Shadow ca. 8 Leckerchen). Nicht ganz so unterschiedlich die Futtermenge, da ist es ungefähr 1 : 2. Wobei Shadow das mit Trockenfutter beliebig ergänzt, während Cara nur am Abend mal etwas Trockenfutter nimmt.

Wie ist das bei euch - ist euer Hund eher Feinschmecker oder Vielfraß, dünn oder dick, guter Fresser oder mäkelig?

Kommentare:

  1. Einfach ein oberschnuselges Bild habt ihr uns heute mitgebracht.
    Ich glaube der Shadow hat das besondere "Labrador Fressgen" mit in die Wiege gebracht, mit der Ausnahme, dass er nicht wie unereins, an Gewicht zunimmt.
    Immer genug Futter in den Vorräten wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir bemühen uns, immer genug Futter für den Zwerg im Haus zu haben ... bisher hat es funktioniert ;)

      Löschen
  2. Meiner ist da etwas neidisch ab Shadows Futtermengen. Er gehört eindeutig zu den Fielfrassen (und ist nicht ganz freiwillig normalgewichtig...).
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann den Neid da verstehen ... Kaum einer darf solche Mengen futtern ;)

      Löschen
  3. Liebe Isabella,
    wie sehr ich Shadow beneide, ich nehm schon zu, wenn ich das Essen nur angucke :-)
    Bassets haben IMMER Hunger, da muß man auch arg bremsen.
    Isi mußte ich oft von ihrem Futter WAS abziehen, weil Herrchen ZU großzügig Leckerchen verteilt hatte...
    Liebe Grüße Heidi,
    die weiss, wie flink Shadow beim Futtern ist :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es wie Dir ... da kann man schon neidisch werden. Bei Shadow darf jeder immer füttern - wir freuen uns über 100 Gramm mehr auf der Waage. Uns würde schon reichen endlich mit Shadow über die 30 kg zu kommen.

      Löschen
  4. Wie sehr ich Shadow beneide….. Aber Cara ist doch auch so schlank, zumindest war sie es früher und konnte gut viel Futter gebrauchen…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara ist auch schlank, aber sie futtert auch nicht solche Mengen ...und seit ihrer Schilddrüsenerkrankung müssen wir zwar noch nicht aufpassen, aber das könnte kommen.

      Löschen
  5. Aaron ist ein Vielfraß und Staubsauger, der aber gerne Abwechslung genießt ;-)
    Leider müssen wir auch recht doll auf sein Gewicht achten. Marke: "Ich brauche Essen nur angucken und nehme zu."
    liebe Grüße
    Sandra mit Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shadow braucht keine große Abwechslung, nur große Mengen ;) Sein Stoffwechsel ist beneidenswert.

      Löschen
  6. Ich bin jetzt mal ganz grün vor Neid und Leo gleich mit. Der ist nämlich auch Marke Vielfraß, allerdings müssen wir bei ihm aufs Gewicht achten. Schon allein wegen der Arthrose in der Pfote sollte er eher etwas dünner sein.
    Leona bekommt auch deutlich mehr zu fressen als Leo. Sie ist so dünn, sie könnte auch noch mehr, aber das schafft ihr Darm dann nicht mehr. Früher war sie mäkelig ohne Ende, aber untergewichtig war sie auch schon immer.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten bisher meistens Glück - nur bei Damon und Laika mussten wir etwas auf das Gewicht achten. Cara ist ja auch ziemlich schlank ... wobei wir hier die Schilddrüse schon etwas merken (aber noch im absolut grünen Bereich)!
      Shadow ist unser erster Hund, der so überhaupt keine Anstalten macht etwas auf die Rippen zu bekommen - dafür beneide ich Ihn sehr oft. Zum Glück ist er im Moment auch gesund, denn eine Erkrankung würde wohl auch bei ihm mit dem Untergewicht problematisch werden! Wir drücken die Daumen, dass Leona bald wieder etwas zunimmt!

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.