Samstag, 20. Juni 2020

Fotochallenge Juni - 20. Juni

20. Dreckspatz

Das Bild von Cara ist mir dabei sofort eingefallen - und ich muss euch sagen, sie ist nicht nur dreckig ... der Geruch war auch nicht ohne ;) Nichts ist mehr zu sehen von ihrem hellen Fell an Beinen und Bauch. Wobei die Schlammpackungen sicher sehr pflegend waren - und irgendwann ist der Dreck ja auch rausgebröselt!

Ich bin allerdings sicher, jeder von euch hatte schon mal so einen kleinen Dreckspatz, oder?



Kommentare:

  1. *lach* nicht nur einmal. Aber Aaron matschig ist mir lieber, als Aaron in Kacke gewälzt. Auch wenn die eingeschmutzte Fläche bei Matsch meist größer ist. Aber nur ein dreckiger Aaron ist ein glücklicher Aaron. Zumindest wenn er hin und wieder dreckig sein darf.
    liebe Grüße
    Sandra mit Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es heir auch - so ab und an mal richtig matschig macht wohl glücklich :) Und ich stimme zu, einfach matschig ist immer besser als richtig stinkig!

      Löschen
  2. Liebe Isabella,
    geahnt habe ich es, dass Du dieses Foto nehmen würdest.
    Ich erinnere mich SO genau,
    dass ich fast den von dir damals beschriebenen Geruch in der Nase habe :-)
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - Cara kann das eben richtig gut - und der Teichmodder stinkt schon enorm ;) Das ist doch fast schon Geruchs-Bloggen!

      Löschen
  3. Thanks for sharing this photo with us. We had our little ones out the other day and they found a puddle. They were so dirty afterward. We loved stopping by your blog. Have a fantastic rest of your day.
    World of Animals

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much - I think only really muddy our dogs are really happy :)

      Löschen
  4. Nein, so einen Dreckspatz hatten wir noch nicht. Gut, sandig paniert kennen wir auch, aber der Geruch fehlte, Ein tolles Bild eines niedliches Dreckspatzes... Zum Glück können wirsie nicht riechen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - das mit dem Geruch wäre schon fast eine Belästigung :) Dafür hatten wir noch nicht oft sandig paniert - das fand bei uns noch keiner so besonders toll.

      Löschen
  5. Was für ein niedlicher Dreckspatz.
    Bei uns gibt es das auch öfter. Besonders Leo mag Stil Schwarzfußindianer sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Schwarzfussindianer haben wir hier eigentlich bei jedem Spaziergang an der Nordsee - einmal Watt-Schuhe für die Hunde inklusive ;)

      Löschen
  6. Ich weiss gar nicht, was du hast. Das sieht doch gar nicht so schlimm aus! (Riechen kann ich es zum Glück nicht ;-))
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.