Mittwoch, 5. Februar 2020

Kraut und Rüben 01/2020

Natürlich haben wir in den letzten Wochen auch Spaziergänge und Ausflüge gemacht - aber so richtig tolle Bilder sind dabei nicht entstanden. Was wäre also besser, als die alle in diese Kategorie zu packen und euch so doch zu zeigen :)

So schön war es an wenigen Abenden am Deich ...

... aber wenn, dann haben wir es auch sehr genossen.

Bedingt durch meine Arbeitszeiten musste die Abendrunde doch oft im Dunkeln absolviert werden

Wir sind zwar gut beleuchtet, aber für Bilder taugt das dann doch nichts :)

Um längere Wege zu vermeiden haben wir für unsere Erledigungen öfter mal die Fähren hier genutzt ...

... so kommt man doch gut und schnell über den Nord-Ostsee-Kanal. Was wahrscheinlich nicht so viele wissen, die Nutzung der Fähren ist kostenfrei - und manchmal erspart man sich so wirklich weite Fahrwege!

Gearbeitet haben wir natürlich alle ... Homeoffice hat eben echte Vorteile

Auf Spaziergängen waren wir oft der Hingucker ... so modisch ist sonst keiner unterwegs!

Shadow beobachtet mal die Gegend

Wir haben uns über jede Möglichkeit gefreut, eine trockene Runde zu drehen ...

... wie man an den Pfützen erkennen kann, war es selten richtig trocken

Die meiste Zeit haben wir aber einfach alle gemeinsam auf dem Sofa verbracht ;)

Manche Shirts entsprechen nicht ganz den Vortellungen von Cara - und die bekommen dann so ein schönes Lochmuster :)

Ich gebe zu, auch wenn der viele Regen mit teilweise auf die Nerven gegangen ist - es war / ist das perfekte Wetter um einfach mit den Hunden auf dem Sofa zu bleiben und möglichst wenig zu unternehmen ;)

Kommentare:

  1. Modisch sieht Cara aus, ich hoffe trotzdem, dass es bald nicht mehr notwendig ist. Sie hat wohl genaue Vorstellungen, was sie tragen möchte und was nicht. Naja wir ziehen ja auch nicht alles an.
    Viel Zeit zum Kuscheln ist momentan sicher das Beste.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte nie gedacht, dass ein angezogener Hundso viele Fragen aufwirft ... ich kann nichts sagen, wie oft vorbeifahrende Autos angehalten haben und haben gefragt, warum der Hund etwas anhat und auch manchmal, woger das tolle outfit ist ;) Ich warte aber auch auf die Zeit, wo das Anziehen nicht mehr notwendig ist!
      Die Löcher helfen wohl auch ganz gut dabei, juckende Stellen doch zu erwischen!

      Löschen
  2. Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass es im Januar viel geregnet hat (laut Statistik aber offensichtlich nur während unserer Spaziergänge... ;-)).
    Auch wenn keine Hunde drauf sind - das erste Bild gefällt uns richtig gut.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns hat es nicht nur gefühlt mehr geregnet, wir leigen hier 40% über dem normalen Regendurchschnitt im Winter ... dafür haben wir 50% weniger Sonne als sonst!
      Deswegen haben wir uns über trockene Spaziergänge und so schöne Abende wie auf dem erten Bild auch immer gefreut!

      Löschen
  3. Wie gut, dass es diese Kategorie gibt und Du uns so etwas am Alltag teilhaben lassen kannst… Das von Cara gemachte Lochmuster gefällt mir heute am Besten….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara hat mittlerweile schon einige Lochmuster hergestellt - eins schöner als das andere ;) Zum Glück kanbbert sie aber nicht an ihren Wunden herum ... so erfüllen die Shirts auch diesen Zweck sehr gut!
      Wir hoffen, unser Alltag wird bald wieder alltäglicher!

      Löschen
  4. Liebe Isabella,
    Du weisst, auch diese Kategorie gefällt mir sehr.
    Cara's Recht ist es natürlich, dass sie ihr Outfit verändert, wenn es ihr nicht gefällt. Lochmuster sind wohl grad in?!
    Wir hatten nicht viel Regen, hätten MEHR gebrauchen können.
    Dass die Fähren über den Nord-Ostsee-Kanal kostenlos sind, das haben wir bei unserem 1. Besuch bei Euch staunend erfahren.
    https://abload.de/img/ob_8bedfa_nord-005f2k79.jpg
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara ist echt modisch gut informiert - Lochmuster werden wieder Trend ;) Zum Glück knabbert sie nur die Shirts an - den Rst lässt sie in Ruhe!
      Regen hatten wir wirklich mehr als genug - bei uns ist alles mehr als gut gefüllt und etwas Trockenheit würde auch die Bauern freuen.
      Ich erinnere mich gut daran, dass ihr hier schon bei der ersten Anreise eine kostenlose Fähre genutzt habt ;) Meistens fahren wir eher über die Brücken - aber manchmal geht es halt mit der Fähre doch schneller.

      Löschen
  5. Wuff ihr drei Nordländer,
    das mit dem Regen und den grauen Tagen würde ich doch gleich mit Pfotenabdruck bezeugen. So viel wie aktuell hatte ich vermutlich noch nie faule Kuscheltage. neben dem nass hat auch der sturmwind mich won den Wäldern ferngehalten. Eure Serie ist jedoch sehr spannen und das mit der Kleiderfrage köstlich. So eine Fähre um zum einkaufen zu gehen hätte ich auch gerne muss etwas ganz besonderes sein - eine Fähre an stelle einer Brücke.
    Ganz gute Februartage wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Kuscheltage ist das Wetter wirklich perfekt - also wollen wir eigentlich ja nicht meckern ... aber etwas trockener würde schön gewesen. Wobei wir jetzt auf den Februar hoffen ;)
      Was die Kleidung angeht - da ist modisch bei uns noch Luft nach oben ... eine Weile werden wir wohl noch die Shirts brauchen.
      Die Fähren gibt es hier ganz oft über den Nord-Ostsee-Kanal ... Brücken sind nur in überaschaubarer Zahl vorhanden. So ist bei manchen Wegen die Fähre der schnellere Weg. Besonders schön ist es auch am Kanal zu spazieren - davon muss ich demnächst auch unbedingt Bilder machen!

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.