Mittwoch, 19. Februar 2020

Stürmische Zeiten

Mit dem Sturmtief "Sabine" ging es bei uns richtig los und wirklich nachgelassen hat es noch nicht ... es weht hier immer wieder - mal sanfter, mal rauer! Die perfekte Ausrede um viel Zeit auf dem Sofa zu verbringen :)

Gemeinsam kuscheln

Wobei ich zugeben muss, wir hatten viel Glück und es ist bei uns alles ganz geblieben, unsere Bäume stehen noch und der Teich ist (noch) nicht über die Ufer getreten. Wir hatten auch trotz des sehr wechselnden Wetters die Gelegenheit auch mal trockene Spaziergänge zu machen und haben das genossen.

Im Moment kein Regen - dann nichts wie los!


An einem relativ "ruhigen" Tag habe ich auch mal wieder den Blick über die Deichkrone gewagt und ein paar Eindrücke für euch mitgebracht. Die Hunde haben aber brav unten gewartet - Cara hätte vor lauter Freude sicher gleich probiert sich in die Fluten zu stürzen :)


Der Blick Richtung Büsum ...

.. auf die See ...

... und Richtung St. Peter Ording :)

Damit ihr einen besseren Eindruck bekommt, wie es sich dort angefühlt und angehört hat - so mit wenig Wind - hier ein kleines Video mit dem Schwenk in die entgegengesetzte Richtung:


Auf dem Rückweg habe ich dann noch die schönen Moos-Arten entdeckt und ein Stück Treibholz - echt interessant:

Man könnte meinen es sind Algen

Aber die Moos-Sorten krallen sich wirklich fest in die Steine

Und bilden interessante Strukturen

Auch das Stück Treibholz war sicher mal irgendwo verbaut ... und hätte eine Geschichte zu erzählen
Die Aufräumarbeiten hier dauern an. Der Spülsaum liegt über unserem normalen Spazierweg am Deich und so langsam wird hier alles zusammengeschoben und dann entsorgt was mit dem Hochwasser an Land gespült wurde. Wobei auch gestern durch den Wind der Hochwasserstand wieder höher als gewöhnlich war - und so die Aufräumarbeiten verzögert hat!

Kommentare:

  1. Bei uns dauern die Stürme leider auch noch. Wie hatten mal wieder Ärger mit dem Heulager.
    Aber zum Glück ist den Tieren nichts passiert.
    Die Bilder vom Moos gefallen mir heute ganz besonders. Wirklich schön sieht es aus.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit eurem heulager ist blöd - hoffentlich ist der Scahden nicht zu groß. Wobei natürlich besonders wichtig ist, den Tieren ist nichts passiert.
      Das Moos hat mir auch besonders gut gefallen - irgenwie hatte ich das Gefühl, bei dem Wind krallt es sich noch mehr fest!

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist es nach Victoria auch noch windig, aber wir hatten großes Glück. Es ist nichts passiert…
      So bei Flut mach ich die Nordsee sehr. Man spürt förmlich den Wind im Gesicht und riecht die Luft oben auf dem Deich.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Egal ob Sabine, Victoria oder Wiltrud ... die pusten uns hier oben ziemlich durch. Aber meistens machen die Spaziergänge auch dann Freude und die Stimmung ist schon ganz besonders. Wobei ich die zu starken Winde hier auch anstrengend finde - wenn es so weht, dass Du fast nicht atmen kannst bei Gegenwind, dann ist es auch mit der Freude vorbei.

      Löschen
  3. Boah - das windet ja echt feste bei euch, gut dass der Sturm bei euch keinen Schaden angerichtet hat. Dieses Jahr ist es wirklich zu Sturmreich, Sabine wr ja bei uns auch der Dritte in Serie, zum Glück auch ohne nennenswerte Schäden - nur Waldverbot habe ich regelmässig, da sin nämlich einige Tannen umgestürzt.
    Laue Fühlingslüftchen wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wald gibt es hier ja in der näheren Umgebung nicht wirklich - von da müssen wir zum Glück keine Gerfahr befürchten. Wie schön, dass auch ihr ohne nennenwerte schäden durch die bisherigen Stürme gekommen seid - wir hoffen, es bleibt überall so!
      Hier wird es auch weiterhin sehr windig sein - seit dem 09. Januar gab es nicht einen Tag ohne Sturmwarnungen!

      Löschen
  4. Also wir brauchen keine Ausrede, um viel Zeit auf dem Sofa zu verbringen. ;-) "Sabine" war aber wirklich ziemlich ungemütlich...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir eigentlich auch nicht ... aber im Moment fehlt uns wirklich die Motivation für anderes ;)

      Löschen
  5. Also das Treibholz ist wirklich sehenswert, ganz genauso, wie das Video, das hab ich sogar Ulli gezeigt.
    Wir haben oft an Euch gedacht, wenn wir im TV über das Wetter bei euch informiert wurden.
    Aber zum Glück gibt es ja WhatsApp :-)
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Treibholz war echt sehenswert und ich wüsste gerne, was es mal war.
      Ich freue mich auch über die Möglichkeiten von WhatsApp ... immer informiert ;)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.