Montag, 7. Mai 2018

Sonntage ohne Stress

Bei uns sind im Moment hauptsächlich die Sonntagvormittage sehr entspannt ... nach unserem morgendlichen Spaziergang. Shadow macht seine Fortbildung wie gehabt und auch Cara hat ein neues Hobby gefunden - und wir beobachten das einfach nur mit einer Tasse Kaffee :)

Der Rex muss beobachtet werden ...

... und manchmal ganz genau!

Cara hat die Knotenkunde für sich entdeckt ...

... und knoten ihre Pfötchen immer schön zusammen :)

Egal in welcher Lage ...
... so ein Knoten geht immer :)
Nachdem Beide ihren Hobbys nachgegangen sind ist es auch schon gut 8 Uhr und es wird nach einem zweiten Frühstück verlangt - und meistens gibt es dann etwas Trockenes zum Beschäftigen ... hier mal Rindernasen:

Shadow hat vorsichtshalber noch ein Stück Geweih mit auf die Decke genommen ...

... weil er sich noch nicht sicher ist, ob so eine Nase echt genießbar ist!

Cara hat da weniger Bedenken ...

... und knabbert munter drauflos!

Als es bei ihr anfängt zu knuspern ...

... da ist dann auch Shadow überzeugt!

Trotzdem noch einmal den Geruchstest machen!
Nach dem Essen wir dann ein kleines Verdauungsnickerchen gemacht - oder zumindest eine Ruhepause eingelegt, die ganze verbrauchte Energie muss ja wieder gesammelt werden!

Erst noch die richtige Schlafposition finden :)

Das geht bei Cara recht schnell ...

... wenn sie nicht von der Kamera geärgert wird!

... und dann sind die Hunde so gegen 10 Uhr auch satt, ausgeschlafen und startbereit für einen Sonntagsausflug ;)
ICH BIN JETZT FERTIG ... können wir los?!




Kommentare:

  1. Wie lustig die verknoten Pfoten von Cara aussehen. So ein Hund hat es aber auch schwer. So früh aus dem Bett geworfen werden, dass man um 8 Uhr schon das zweite Frühstück bekommt. Und das am Sonntag.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir starten unsere Tage immer recht früh ... ich könnte ja behaupten, wir müssen, damit Shadow seine Fortbildung nicht verpasst ;) Aber ich bin gerne ganz alleine mit den Hunden unterwegs - und so früh am Morgen kann ich da recht sicher sein!
      Cara kann das mittlerweile echt gut und in sehr vielen unterschiedlichen Stellungen!

      Löschen
  2. Das mit Caras Pfoten ist ja mal richtig goldig!!! Unsere Fellnasen habn manchmal schon lustige Ideen. Aber hauptsache gemütlich.
    Liebe Grüße
    Jamsin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cara scheint es echt gemütlich zu finden - sie macht das immer öfter ;) Ich habe jetzt sogar ein paar Bilder entdeckt, da steht sie mit überkruezten Pfoten!

      Löschen
  3. Eine schön entspannte Sonntagsroutine habt ihr da. Shadow beim Kommissar Rex-chauen ist immer noch der Knaller und auch Caras Knotenkunst kann sich sehen lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch immer wieder lachen - keine andere Sendung macht ihm so viel Freude und er geht sonst auch nie so dicht an den Fernseher :)

      Löschen
  4. Die Knoten von Cara sind zauberhaft. Unglaublich wie sie das hinbekommt und erstaunlich, dass sie das macht. Ich freue mich sehr über Eure Sonntagsruheroutine. Diese beginnt bei uns am Sonntagnachmittag und ich freue mich die ganze Woche darauf…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Knoten von Cara auch ganz süß ... und musste wirklich lachen, als mir aufgefallen ist, dass sie in letzter zeit wirklich oft die Pfoten so verknotet. Es scheint für sie bequem zu sein!
      Und so eine Sonntagsroutine ist wirklich etwas worauf man sich freuen kann und was wir auch sehr genießen!

      Löschen
  5. Die köslichen Bilder sprechen von einem echt hundigen Sonntagmorgen. So würde es mir auch gefallen, besonders am ausgiebige Genabber würde ich mich gerne beteiligen. Das mit dem Pfotenknoten müsste ich zwar noch üben - einfach köstlich.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst ja nicht zwingend die Pfoten verknoten - Du könntest ja auch mit Shadow die Fortbildung machen :) Ein Stückchen zum Knabbern wäre sicher für Dich bereit!

      Löschen
  6. Das sieht richtig entspannt aus (auch wenn ich nicht wissen möchte, wann ihr genau aufsteht, wenn es um 8 Uhr Zeit für ein zweites Frühstück ist... ;-))
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind eigentlich jeden Tag so gegen 5 unterwegs ... mal etwas früher mal etwas später ;) Meitens sind wir vor sechs Uhr wieder da und die Hunde bekommen ihr normales Frühstück! Bis um 8 ist dann auch bei uns Zeit fürs Frühstück und die Hunde dürfen dann noch etwas knuspern!

      Löschen
  7. Ich finde es niedlich wie aufmerksam Shadow seine Lieblingsserie guckt. Cara, als echtes Nordlicht, übt bestimmt Seemannsknoten. Sie bilden sich eben beide weiter ;-) Ein zweites Frühstück bekommt bei uns nur Lotte. Emma müssen wir immer austricksen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shadow ist von seiner Serie total begeistert. Und das Cara Seemannsknoten übt kann natürlich sein.
      So ein zweites Frühstück gibt es bei uns auch nur Sonntags - zum Glück müssen wir keinen austricksen :)

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn Du die Kommentarfunktion benutzt, dann erklärst Du Dich mit der Nutzung und Speicherung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung hier:
https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html