Mittwoch, 21. März 2018

Winter kurz vor dem Frühling

Auch bei uns hat der Winter am Wochenende noch ein Gastspiel gegeben - wir hätten allerdings gut darauf verzichten können. Denn auch wenn die Bilder wirklich schön sind und wir neben dem Schnee wirklich Sonne und blauen Himmel hatten ... wir hatten richtigen Sturm dazu und es war bitter kalt:

Spaziergang am Deich

Wunderbar anzuschauen - zu kalt für eine größere Tour

Toben im Garten hat aber auch Spaß gemacht

Besonders die Runden um den Teich ...

... fanden Beide toll!

Etwas hüpfen zum Aufwärmen ...

... und in den Schneeverwehungen springen!

Shadow konnte nicht genug davon bekommen!

Bei Cara hielt die Begeisterung nicht lange an

Kein Wunder - wenn man die Nase so tief in den Schnee steckt!

Shadow hat ein Stück Wurzel gefunden ...

... und es freudig in der Gegend herungetragen!

Dann hat er Cara wirklich noch zu einer Toberunde überredet ...

... aber sie hatte schon keine so große Lust mehr!

Nur noch ein kleiner Tanz ... dann wollte Cara rein!

Shadow hat sich dann noch einmal in den Schnee gestürzt ...

... man kann richtig sehen, welche Freude er hat!

Da brauchte er auch keinen Freund ...

... der Schnee hat völlig gereicht!

Nase rein ...

... kräftig schütteln ...

... noch einen Happs davon futtern ...

... und da fliegt das Ohr von ganz alleine :)
Während Cara sehr schnell auf die warme Couch wollte hatte Shadow so viel Spaß im Schnee ... es war nicht so einfach ihn ins Haus zu bekommen :) Aber wer kann dem Blick schon wiederstehen - auch wenn man selbst schon fast ein tiefgefrorener Schneeklumpen ist!
Danach war unser kleiner Clownskopp aber richtig müde und hat wunderbar geschlafen - zur Auslastung war der Schnee toll!

Wer noch Lust auf ein paar wunderbare Landschaftsbilder hat, der kann gerne einen Blick auf den Blog unserer Ferienwohnung werfen - hier habe ich unseren Sonntagsausflug mal dokumentiert!



Kommentare:

  1. Wie im tieftsten Winter, so herrlich Bilder eine echte Freude für mein Hundeherz. Den beiden Vierbeinern scheint das auch sehr zu gefallen.
    Doch irgendwie ist es in der zweiten Hälfte-März einfach aus der Zeit gefallen.
    Bei uns hat sich das grauslig, kalte und sehr windige Wetter nun festgekrallt und will, und will dem Frühling keinen Platz einräumen.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile ist bei uns der Schnee vom Regen vertrieben worden - es ist wieder grau. Der März in diesem Jahr macht es wirklich schwer ihn zu mögen!

      Löschen
  2. Auch wenn ich ehrlich gesagt auf Kälte und Schnee wirklich verzichten könnte momentan, finde ich eure Bilder richtig toll. Besonders das "Schneemonster"-Shadow.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte auch gerne darauf verzichtet ... aber die Hunde hatten ihren Spaß - und Shadow wirklich ganz besonders!

      Löschen
  3. Herrliche Bilder, auch wenn ich langsam von der Kälte echt genug habe.
    Hoffen wir das der Frühling sich bald durchsetzen kann.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir warten ja auch auf den Frühling - aber da wir es nicht ändern können, versuchen wir uns auch mit den unschönen Tagen zu arrangieren. Wobei ich ehrlich bin und sage, der Schnee war mir lieber als der Regen jetzt!

      Löschen
  4. Ach wie schön! Und wie die beiden sich freuen - einfach herrlich zum Zuschauen. Unser Rocky ist ja nicht so ein Fan. Alles was nur annähernd mit Wasser zu tun hat, wird möglichst vermieden. Sein Element ist die Sonne. Insofern hat er es ja gut hier bei uns in Andalusien. Wäre da nicht das überaus lästige Baden, das ab und an einfach sein muss, wenn man so gerne im Sand gräbt.....
    Wünsche Euch allen eine feine Zeit und sende liebe Grüße, Angelika (ZamJu) mit Rocky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei euch hat Rocky ja wirklich Glück mit der Sonne - das wäre bei uns schon viel schwieriger ;) Bei uns ist Cara ja eine richtige Wasser-Ratte - die wartet nur darauf, dass es endlich warm wird und sie wieder schwimmen darf!

      Löschen
  5. Da hattet ihr ja mehr Schnee als bei uns! Wir können beide verstehen, dass Shadow nicht so schnell ins Haus wollte. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit hätten wir hier oben an der Nordsee nicht gerechnet - aber für Shadow war es toll ;) Ich konnte mich auch nicht satt daran sehen, wie er immer wieder mit der Nase voran in jede Schneeverwehung gehüpft ist. Nur der Ostwind hat es wirklich eisig gemacht!

      Löschen
  6. Das sind ganz wunderschöne Fotos und die Hunde hatten richtig Spaß, vor allem Shadow scheint ja nie genug vom Schnee zu bekommen. Aber ich bin auch dafür, dass der Frühling den Winter jetzt mal so langsam zur Seite drängen soll :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ganz entschieden für Frühling - aber es war schön zu erleben, wie sehr Shadow den Schnee mag :)

      Löschen
  7. Hier gab es gestern noch einmal Schnee und ich frage mich, wann der Winter wirklich vorbeigeht. zum Glück wärmt der spielende und im Schnee Spaßhabenden Shadow das Herz. Ansonsten ist es viel zu kalt…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt - wenn ich nicht so viel Freude gehabt hätte Klein-Shadow zu beobachten, dann wären wir sicher nur ein paar Minuten im Garten geblieben ... und Cara wäre auch sofort wieder mit rein :) So haben wir uns vom Zwerg anstecken lassen und den Schnee wenigstens etwas genossen!
      Trotzdem wäre es jetzt schön, wenn das Thema wirklich vorbei ist!

      Löschen
  8. Der Winter lässt sich dieses Jahr nicht so einfach verdrängen. Cara und Shadow hatten mächtig Spaß im Schnee. Shadow ist ein kleines ... äh großes Schneemonster. Auf den Fotos sieht das alles richtig schön aus. Wir hatten gestern noch einmal richtig viel Schnee. Die Sonne konnte es nicht schaffen alles wegzutauen und morgen soll es wieder schneien.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch bei uns haben sich die Schneereste noch gehalten - erst heute Nacht hat der Regen sie weggespült. So gefällt mir das Wetter dann auch nicht. Ich hätte jetzt gerne einen trockenen und angenehm warmen Frühling!

      Löschen
  9. Und wir hätten auch so gerne Schnee gehabt :-) Aaron liebt Schnee, der wäre wie Shadow durch den Schnee getobt. Tamme wäre dann wie Cara lieber aufs Sofa. Irgendwie findet er Schnee doof.
    Früher hatten wir mit Sando einen zweiten Hund der Schnee liebte und mit Aaron im Schnee tobte.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist doch schon erstaunlich, dass einige wenige Kilometer so einen Unterschied machen :) Cara mag Schnee ja auch ganz gerne - aber nur für eine gewisse Zeit - dann wird es wohl zu kühl und sie hat es lieber warm.
      Ich finde es aber sehr schön zu sehen, wie Shadow den Schnee genießt!

      Löschen
  10. Ist das wieder toll zu sehen wie viel Spaß die beiden, bzw. vor allem Shadow, im Schnee zu haben scheinen! Bei euch hat es ja wirklich unglaublich viel geschneit! Hier schneit es zwar immernoch ab und zu, aber es bleibt nicht so wirklich viel liegen, ausser jede Menge Schlamm. So langsam habe selbst ich genug vom Schnee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genung vom Schnee habe ich auch - aber ich muss gestehen, dass wir jetzt wieder Regen haben macht es auch nicht besser. Ich wäre jetzt ereit für einen schönen trockenen Frühling - wie wir alle wohl :)

      Löschen
  11. Liebe Isabella,
    da hattet ihr ja nochmal so richtig Winter. Die Fotos sprechen für sich - Klasse <3
    Den eisigen Wind hatten wir hier auch, da möchte man nur noch an den warmen Ofen....
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hoffen sehr, dass es jetzt wirklich auch im Freien etwas wärmer wird ... denn so ein blauer Himmel lockt natürlich nach draußen - da ist der eiskalte Wind ein echtes Hindernis.
      Aber der (hoffentlich) letzte Schnee in diesem Frühjahr hat zumindest noch für eine tolle Toberunde und schöne Bilder gesorgt :)

      Löschen
  12. Ich habe bisher nur einmal Schnee an der Nordsee erlebt und fand es herrlich - so wie deine Fotos auch! Dein Zwerg-Riese beim Toben im Schnee ist einfach Lebensfreude pur! Auch den Deich mal mit Schnee zu sehen fand ich klasse! Aber wenn der Wind so eisig wie hier war... echt keine Freude da lange draußen zu laufen...
    Liebe Grüße
    Sali mit Gubacca

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://ueberraschungspaket-hund.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.